Kursalon Hübner

Es hat lange gedauert, einen Weg zu finden, den von Kurz besetzten Kursalon, wieder für die identitäre Regierungspartei zu erobern.

Nun wurde offenbar einer gefunden.

Mit Michael Ley sollte ihr die Zurückeroberung des Hübners gelingen, am Mittwoch, dem 13. Februar 2019, soll das Hübner entsatzt wieder werden, mit einem Leib-und-Herzens-Thema der identitären Regierungspartei: mit dem Antisemitismus.

Ein Thema, das Kurz ebenfalls auf eine so …

Es muß gar schmerzvoll gewesen sein, für die identitäre Regierungspartei, ganz und nicht mehr hinzunehmen gewesen sein, daß Kurz als erster Importkutscher mit seiner Vergangenheitsimportfrächterei ihr auch noch das Hübner

NS Ob im Parlament, ob in der Hofburg, ob beim Frauenmal auf der Mölker Bastei, überall, wo Michael Ley ist, ist auch die zurzeitige identäre Regierungspartei, wo immer Ley hintritt, tritt die identitäre Regierungspartei ihm bei.

Ein Gedanke zu „Kursalon Hübner

  1. Pingback: Kurz zu einem „Brief an die nicht rechtsextremen Mitglieder: Brechen Sie mit den Rechtsextremisten“ | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s