8. Dezember, ein arbeitsfreier Tag zum Feiern des Geschlechtsverkehrs, ein von „Hunderttausenden“ getragenes „Volksbegehren“

In Österreich [i]n der NS-Zeit wurde der Feiertag am 8. Dezember abgeschafft. Nach Ende des Krieges führte ein von hunderttausenden Österreichern getragenes Volksbegehren zur Wiedereinführung des Feiertages. Das ist auf der offiziellen Website der katholischen Kirche in Österreich, deren Herausgeber … Weiterlesen

Die längst überfällige Auflösung

Am 24. August 1949 tritt der sogenannte Nordatlantikvertrag in Kraft. Die vertragschließenden Staaten bestätigen ihren Glauben an die Ziele und Prinzipien der Charta der Vereinten Nationen und ihren Wunsch, mit allen Völkern und mit allen Regierungen in Frieden zu leben. … Weiterlesen