Antiziganismus-Gipfel in Österreich

Das ist eine Kapitelüberschrift, die nicht zusammengeht. In Österreich. Was in Österreich zusammengeht, österreichischer Alltag ist, von dem erzählt das Kapitel „Antisemitismus-Gipfel“, „Waffengesetz“ und „Denkmal für Himmler, Bormann, Fegelein“ in Österreich … Antiziganismus-Konferenz in Wien. Das wäre der Gipfel der … Und … Weiterlesen

Antiziganismus hat keinen Platz. Eine Wette, die kein Wettbüro annimmt

An diesem Montag im November 18, der offiziöse Akt in der Staatsoper in Wien ist vorbei, es kann Bilanz gezogen werden. Wie schon ausgeführt in Österreich – Jahrhunderte des Antiziganismus und des Antisemitismus will darüber keine Wette abgeschlossen werden, und … Weiterlesen

Österreich: „Antiziganismusbericht“ und „Antisemitismusbericht“

Aus Anlaß des in dieser Woche veröffentlichten Antisemitismusberichtes ist es nicht uninteressant, einmal zu vergleichen, wie sieht es in der Berichterstattung über Antisemitismusbericht und Antiziganismusbericht im Vergleich aus. So unerfreulich die beinahe Verdoppelung der antisemitischen Vorfälle in Österreich seit 2014 … Weiterlesen

Und was, Alexander Van der Bellen, ist mit dem Antiziganismus?

Wie schön er gesprochen hat, am 1. Jänner 2018, Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Inmitten von Kindern und Jugendlichen stehend, wie rührend, wie österreichisch sentimental, die Hofburg als weinseliger Heuriger, in dem es menschelt, und dabei vergessen werden kann, wie … Weiterlesen

Häupl präsentiert kein erstes Monitoring-Komitee gegen Antiziganismus im Wiener Rathaus

Es gehört somit nicht zur Sorte fake news: Häupl präsentiert erstes Monitoring-Komitee gegen Antiziganismus im Wiener Rathaus Es ist, wie gelesen werden kann, klar als claim news deklariert. Es ist also eine gewünschte Berichterstattung, eine Berichterstattung, die es geben soll, nach … Weiterlesen

Häupl präsentiert erstes Monitoring-Komitee gegen Antiziganismus im Wiener Rathaus

Wiens Bürgermeister Michael Häupl hat übermorgen im Roten Salon des Wiener Rathauses das erste Monitoring-Komitee gegen Antiromaismus in Wien präsentiert. Dabei handelt es sich um VertreterInnen und ExpertInnen aller politischen Fraktionen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Antiziganismus in Wien keine … Weiterlesen

Schriften von Martin Luther – 500 Jahre Weltkulturerbe Antiziganismus

Es gibt nun eine recht große Freude unter den Wiedergängern und Nachgängerinnen von Martin Luther, daß Schriften von ihm Weltkulturerbe … so passend und hilfreich zu den Propagandafeiern 500 Jahre … Und was je zum Erbe erkoren wird. Dafür scheint … Weiterlesen

500 Jahre Martin Luther sind auch 500 Jahre Antiziganismus

Es sind, wurde in Auch zu rühmen ist Martin Luther für 500 Jahre Zigeuner-Verfolgung gesagt, noch viele Kapitel zu schreiben. Sie wurden oben eingeladen, in Buchhandlungen sich umzusehen, ob Bücher über die Menschen, die nach wie vor so selbstverständlich Zigeuner … Weiterlesen