Gesinnungsbomben

Auch viele Jahrzehnte nach dem Krieg stellen Kriegsmaterialien verschiedenster Art eine große Bedrohung dar. Danke an den Entminungsdienst unseres Bundesheeres für diese wichtige Arbeit! Im Jahr 2020 wurden dem Entminungsdienst 1.267 Fund- bzw. Wahrnehmungsmeldungen von Kriegsmaterialien verschiedenster Art und aller … Weiterlesen

Männer stellen Bomben zu

Der Radikale Wissen Menschen,Was sie tun?Mengen GutesMit dem Bösen,Knüpfen Knoten,Nicht zu lösen. Dann komm ich,Ungerufen,Unentboten.Ich bin der Radikale,Der Bombenwerfer.Ich entwirr den KnotenUnd sie danken nie. Waring Cuney Dieses Gedicht hat 1929 Kurt Tucholsky in seine Rezension von „Afrika singt“ nicht … Weiterlesen

Bei zu entschärfenden Fliegerbomben schlicht wie kurz unweigerliches Erinnern an die einstmalige identitäre Regierungspartei

Wieder einmal muß eine Fliegerbombe entschärft werden, diesmal in Wien, im Juni 19. 74 Jahre nach Kriegsende in Österreich. Krieg, der nachhaltigste Geldverschwender über Generationen und Generationen hinweg auf der ganzen Welt. Dann fallen dazu auch gleich die Piloten stets … Weiterlesen

Etwas über Relikte: Donald Trump, Diktator ohne Diktatur, Kim Jong-un, Diktator mit Diktatur

Und wieder eine Bombe. Diesmal in Österreich. „Kriegsbombe explodiert – 60.000 Tote“ Wieder Evakuierungen. Wieder enorm hohe Kosten. Wieder Absperrungen, wieder Umleitungen, wieder Verkehrsumleitungen, wieder Einstellung des öffentlichen Verkehrs … Aber keine, wieder keine Rufe, Österreich zuzupollern, Der Terror hat Österreich besiegt. … Weiterlesen