Barbara Tóth, das Richtige mit dem Falschen gesagt, Herbert Kickl, vom kleinen Gebirgsjäger zum plakativen Festungskommandanten, und Michael Bauer …

Gesinnungsgemäß, und das hat Barbara Tóth richtig geschrieben, läßt sich Herbert Kickl in einem an das Militärische gemahnende Gewand plakatieren, bloß, um – weil auf seinem paramilitärischen Jackerl ein rot-weiß-rotes Abzeichen – das „österreichische Bundesheer zu vereinnahmen“? Auf sein Barrasjackerl … Weiterlesen

Windisch-Saga

Die Wehrmacht war ein Instrument des Deutschen Reiches unter der nationalsozialistischenRegierung Adolf Hitlers. Aus der Proklamation ergibt sich, daß die Pflege der Tradition derehemaligen deutschen Wehrmacht rechtswidrig und staatsgefährlich ist. Eine solcheTraditionspflege gefährdet die öffentliche Sicherheit und das öffentliche Wohl. … Weiterlesen

„Über das Heer verfügt der Nationalrat“

Statt der demokratieunwürdigen und demokratieverachtenden Prüfung der sechs Bewerber als Wahlhilfe für den abwesenden siebenten Bewerber in der letztsonntäglichen Sendung wäre es eine gute Gelegenheit gewesen, die überfällige und längst notwendige Debatte über die österreichische Bundesverfassung zu eröffnen, um endlich … Weiterlesen

Tanken, Sonnenwissen

„Geheimdienstchef erzählt Polly“ könnte in Nachfolge einer Oper eine in österreichischen Verhältnissen spielende Dreigroschenoperette heißen, deren Inhalt … Diese wird jedoch nicht geschrieben werden. Denn. Wer immer so eine schriebe, setzte sich dem schlimmsten Vorwurf des Plagiats aus. Die Wirklichkeit … Weiterlesen

Österreich, Land der Meisterei

Noch desselben Tages der Verkündigung, das Dollfuß-Museum im karnerischen Texing werde zeitgemäßer und also ’22 entsprechender gestaltet werden, es ist der 6. Dezember ’21, läßt es sich Oskar Deutsch nicht nehmen, der Erste zu sein, der einen Beitrag für das … Weiterlesen

Nicht nur Soldateska

Bundesheerbauer, wie sich Michael Bauer, Sprecher des österreichischen Verteidigungsministeriums selbst nennt, informiert am 1. Februar 2021, daß Johann Gaiswinkler von seiner Verteidigungsministerin suspendiert wurde. Aus der von dem Bundesheerbauer verlinkten Pressemitteilung ist der Grund zu erfahren: Verteidigungsministerin Tanner: „Ich bin … Weiterlesen

„Das Edelweiß – Alpenblume mit Symbolkraft“

Auf der Website des österreichischen Bundesheeres, dessen Eigentümer und Herausgeber das Bundesministerium für Landesverteidigung ist, wird ein Kriegsverbrecher würdigend erwähnt, freilich „der Natur des Landes entsprechend“ ohne zu erwähnen, daß er ein Kriegsverbrecher war. Oberleutnant der Reserve Univ.-Lektor Oberforstrat Dipl.-Ing. … Weiterlesen