Gottesdienst

„Religonsausübung bleibt erlaubt.“ In Österreich. Die Erlaubnis zur Religionsausübung hat eben ein junger Mann bis in die Extreme ausgelebt. Das nicht verwundert, war der junge Mann doch ein Anhänger eines Organisierten Glaubens, der auch auf die Unterstützung eines Gottesstaates … … Weiterlesen

Gotthörige

Ein Foto, an diesem 3. November 2020 erhalten, kann zum Grübeln verleiten, über den zurzeitigen Bundeskanzler in Österreich. Zum Grübeln etwa darüber, was wird aus Österreich werden, was wird von dem Österreich, wie es bisher gekannt wurde, nach den Zeiten … Weiterlesen

Prophet der „Kollektivpsychose …“

„Aufgrund der vielerorts beobachteten Verharmlosung von NS-Gedankengut (Schilder der Teilnehmer zeigten etwa Bilder des Konzentrationslagers Ausschwitz mit der Aufschrift ‚Impfen macht frei‘) waren auch antifaschistische Gruppierungen vor Ort, um ihren Unmut auszudrücken. Diese wurden kurzerhand von Polizeibeamten umstellt und schließlich … Weiterlesen

Coronavirus-Krise-Tätigkeitsbericht 2019

Was an dem Corona-Tätigkeitsbericht der Bundesstelle für Sektenfragen bemerkenswert ist, vorgelegt von der Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend, September 2020. I Für alle Welt ist die „Coronavirus-Krise“ untrennbar mit dem Jahr 2020 verbunden. Für die Bundesstelle für Sektenfragen ist … Weiterlesen

Gedenken am Kahlenberg

„Bereits zum vierten Mal in Folge findet diesen Samstag, also heute am 12. September, am Kahlenberg bei Wien ein feierlicher Fackelmarsch zum Gedenken an den Sieg über die Osmanen im Jahr 1683 statt. Ein Bündnis aus verschiedenen deutschen Staaten, Polen … Weiterlesen

Das Burgtheater, die Josefstadt

Nun hat also, wie zu lesen ist, die Staatssekretärin für Kunst und Kultur in ihrer sonderlichen Funktion als Aufpasserin des Ministers für Kunst und Kultur, der ihrer Partei angehört, also für eine Staatssekretärin in einer österreichischen Bundesregierung vollkommen unüblichen Rolle, … Weiterlesen