Vom Existieren im Koffer

Er sei entwurzelt wie eine Pflanze, die aus dem Boden herausgerissen sei, er habe den Grund unter seinen Füßen verloren, schwebe frei in der Luft. Dies ein Satz über Vilém Flusser, der seiner „philosophischen Autobiographie“ den Titel „Bodenlos“ — Im … Weiterlesen

Iran, auf dem Weg zur Atombombe und das von Staatsoberhaupt „sehr geschätzte freundliche Gesicht des Terrors“ im Paradies des Antisemitismus

Westliche Diplomaten warnen seit Monaten, dass die Wiederherstellung des Atomabkommens von 2015 immer unwahrscheinlicher werde, je weiter der Iran insbesondere die Uran-Anreicherung vorantreibe. Der Iran nähert sich laut Internationaler Atomenergiebehörde (IAEA) einer signifikanten Hürde bei der Herstellung von atomwaffentauglichem Material. Die Islamische … Weiterlesen

Franz Werfel und Josef Weinheber

Ein Denkmal muß nicht immer mit einer Zusatztafel erklärt werden, die wiederum eine weitere Zusatztafel benötigt, damit die Aufklärung komplettiert … Zum Beispiel das Weinheber-Denkmal im Schillerpark am Schillerplatz. Es reicht, unter dem Namen „Weinheber“ einen Satz noch in den … Weiterlesen

Hofer, Gudenus, Strache und deren Faschismus-Zitat

Es wird nicht nur von diesen drei Herren der identitären Gemein-Schaft recht das Zitat von François Bondy bemüht, um gegen den „Antifaschismus“ zu wettern, sondern auch von vielen, deren Gesinnung ihnen recht lieb und treu zu sein scheint. Es wurde … Weiterlesen