Schwarzgrüner Geldregen auf österreichische „Bevölkerung“ – Thermenwartung, Ballkleider, Geldstrafen und und und leicht aus dem Sparschwein der Enkelkinder zu zahlen

Das verkündeten Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP), Energieministerin Leonore Gewessler (Grüne) und Wirtschaftsminister Martin Kocher (ÖVP) am Mittwoch nach dem Ministerrat. Man tue dies, sagt der Bundeskanzler, um der Unsicherheit und den Desinformationen durch den Kriegstreiber Russland entgegenzuwirken. Einerseits wurde am Dienstag … Weiterlesen

Schwarzgrüne Regierungseinigkeit in Österreich: Einkommensbenachteiligte Systemerhaltende sind „vulnerable Gruppen“ — —

Allmählich wird verstanden, weshalb Leonore Gewessler Ministerin für Innovation ist. Als erste aus der schwarzchristgrünen Bundesregierung hat, darin die Avantgarde dieser Regierung bildend, einkommensbenachteiligte Systemerhaltende als „vulnerable Gruppen“ bezeichnet. Da kann ein schwarzchristlicher Minister nur nachziehen, aufrücken zur innovativen grünen … Weiterlesen

So etwas wie ein Finanzminister

[…] für einen vollen Heizölkessel um rund sechzig Prozent mehr bezahlen. Gas ist laut Statistik Austria knapp sechzehn Prozent teurer, Strom etwa zehn Prozent. Wer mit dem Auto unterwegs ist, bezahlt für einen vollen Dieseltank fast fünfundreißig Prozent mehr, für … Weiterlesen

Überrascht, wovon?

Dann geht es schon weiter zu den nächsten Sommerthemen – und da überrascht Kurz wirklich, als er Bruno Kreisky zu seinen Vorbildern rechnet. (Conrad Seidl, 22.8.2021) Das sind in Österreich wohl zwei der Malheure, daß weder Kurzzeitgedächtnis noch Langzeitgedächtnis einwandfrei … Weiterlesen

You must remember this

Die Frage, ob Blümel als Finanzminister weiter tragbar sei, gibt Fiedler weiter: „Was sagt denn der Bundespräsident dazu? Stört es ihn, daß eine Bundesregierung besteht, in der ein Minister tätig ist, der einer Straftat verdächtig ist? Er kann den Bundeskanzler … Weiterlesen

Der Kurier der Hilflosen

Der Hilflose, also Gernot Blümel, bestätigt die Zuerkennung der Auszeichnung „Der Hilflose“ ein weiteres Mal. Anstatt das von Robert Menasse Vorgebrachte zu zerpflücken, befiehlt der Hilflose den Löscheinsatz. Er hätte das von Menasse Vorgebrachte als Hilfe für sich nützen können. … Weiterlesen

„Wien wieder zu“

„Menasse stand zuletzt selbst in der Kritik, als er dem 1982 verstorbenen Politiker Walter Hallstein Worte in den Mund legte, die dieser so nie gesagt hatte. (red, 24.9.2020)“ Ist als letzter Satz des Artikels „Robert Menasse empfiehlt Gernot Blümel zu schweigen … Weiterlesen