Im identitären Strudel

Es kann verstanden werden, um dieses Kapitel zu seinem Ende zu führen, daß Andreas Rabl beim Identitären in einen Strudel gerät, das allerdings kann nur passieren, wenn nicht genau geschieden wird zwischen außerparlamentarischen Identitärinnen und innerparlamentarischen Identitären, dann passiert das, … Weiterlesen

Markus Huber gratuliert Karl Bockerer, nicht Adolf Hitler zum Geburtstag und Wolfgang Sobotka ladet außerparlamentarische identitäre Gäste ins österreichische Parlament sich recht gern ein

Sie halten das für unwahrscheinlich, daß er Karl Bockerer zum Geburtstag gratuliert? Warum? Weil der Gratulant ein freiheitlicher, also identitärer Mandatar ist? Wen auch immer Markus Huber vor fünf Jahren tatsächlich gratulieren wollte, darüber will nicht spekuliert werden, und schon … Weiterlesen

Der Preis

Es begann in 18, angestimmt durch ein Lied, das zu einem Bericht führte. Nach jahrelangem Herumliegen wurde der Bericht nun Tat. Dieser Bericht, der Partei ein Kreuzweg der Wahrheit, ward nun Tat. Es soll nicht verschwiegen werden, daß es Meinungen … Weiterlesen

FPÖ unzensuriert: „Massenhaft zu den Waffen greifen und alles umbringen, was Systemling, Invasor, Gutmensch, Linken genannt wird oder sich entsprechend verhält.“

„Israel provoziert und provoziert, das steckt halt in einem Juden. Man kann nur hoffen, dass sich die Geschichte wirklich wiederholt!! Wie war das mit dem Volk der Azteken und Majas? Ich persönlich kenn nur die Ausgrabungsstätten…………!“ Das steht seit dem … Weiterlesen

Gedenkt der Staatsspitze in Österreich – Ohne Sinti und Roma, aber wer will schon neben ihr sitzen

Wie in Österreich ein Gedenken an den Massenmord, an die Massenverbrechen abläuft. Im Jahr 2018, am 25. Jänner … Im Gedenkjahr 2018 eine ÖVP-FPÖ-Regierung: Schaften, geht voran! Die montagsgemachte Staatsspitze setzt sich auf ihren Stuhl, und es ist ein biblisches … Weiterlesen