Kurzens Land und Herbert Kickl gemein-sam es weit gebracht: Waffenrechte Spezial-Paragraphen schreibt ihnen Georg Zakrajsek, „Waffen-Neger-Zigeuner-und-Lobbyist“

Jetzt hat Lilith Kurz wieder etwas geschickt. Zu dem lobenden Kommentar der gesinnungsgemäß zensurierten Website der identitären Regierungspartei … Und Kurz meint zur Collage, das Land habe es tatsächlich in kürzester Zeit zu etwas gebracht, zwar nicht zur welcher Spitze … Weiterlesen

Wer Herbert Kickl wie Norbert Hofer kennt, weiß, er ist ein „Philosoph“ von tiefstem „Humanismus“

Samstag, 13. Jänner 2018. Morgenjournal. Österreichisches Radio. Norbert Hofer, Regierungskoordinator, im Interview. Er spricht über Herbert Kickl. Kompetent. Denn. Er kennt den Innenminister. Und wer ihn wie Norbert Hofer kennt, weiß, er ist ein „Philosoph“. Das weiß jetzt nicht nur … Weiterlesen

Herbert Kickl, 2018 Ehrengast auf dem „Kongress Verteidiger Europas“ im Vorort von Braunau?

„Die Zeit, in der wir tatenlos am Straßenrand der Geschichte stehen geblieben sind und die gesellschaftliche Veränderung an uns vorbeiziehen haben lassen, ist zu Ende.“ Auf diese Art wird, wie in der Collage gelesen werden kann, der „Kongress Verteidiger Europas“ … Weiterlesen

Österreich: Trend zur Verniedlichung, Beschwichtigung – Herbert Kickl, NPD-Abonnent und Minister in Spe

In der Ausgabe 45/17 des Wirtschaftsmagazins „Trend“ wird ein langer Artikel über Herbert Kickl gebracht: „FPÖ-Stratege jenseits der Komfortzone“. Selbstverständlich schreiben Martina Bachler und Bernhard Ecker nicht unkritisch. Es ist aber diese Art von Kritik auf Vorrat, um einst, wenn … Weiterlesen

Was haben Herbert Kickl und Peter_ gemein?

Den Presserat beschäftigen wollen. Der eine, NR Herbert Kickl,  ist FPÖ-Generalsekretär und nebenher auch Abgeordneter im österreichischen Parlament, der andere ist einer aus der Schreibstaffel der FPÖ-Unzensuriert … Den einen empört, was Christa Zöchling schrieb, den anderen, was …

Das Geständnis des Herbert Kickl

Es ist ein Geständnis – allerdings könnte es ein gesinnungstypisches für einen Funktionär der identitären Gemein-Schaft sein, nämlich keine Antwort zu haben, aber sich alles recht offenzuhalten. Gesteht Kickl mit seinem „bla bla bla“ ein, daß es ihm vollkommen egal ist, wenn FPÖ-Unzensuriert … Weiterlesen