Seit den Verkündigungen des Innenministers in 18 nahmen die Übergriffe gegen Menschen zu

Kaum kommt ein Innenminister solcher Gesinnung durch seine Machenschaften selbst in Schwierigkeiten, müssen Menschen herhalten, mit denen er von sich selbst ablenken will. Kurz: er ist in enormen Schwierigkeiten, massiv belastet. Gegen die Menschen, mit denen nun der Innenminister von sich … Weiterlesen

Das identitäre Bündnis mit dem „Roma-Frage“-Innenminister

Freundlich wird nun breit medial berichtet, es würden sich „rechtspopulistische Parteien“ zu einem „Bündnis“ zusammenschließen. Und dieses Bündnis „rechtspopulistisch“ zu nennen, ist von einer Milde, für die dieses Bündnis mit dem „Roma-Frage“-Innenminister allen Kirchen dieser Länder Tausende von Herz-Jesu-Kerzen spenden … Weiterlesen

Der Pferde Abschied

Nun endet es ganz und gar profan. Es wird in Wien, in Österreich keine „berittene Polizei“ geben. Diese von dem für kurz nur gewesenen Innenminister heiß ersehnte Staffel, ihm vielleicht von der Vorsehung süßlich weisgesagte oder gar versprochene … Nach … Weiterlesen

Befähigungsnachweise im zurzeitigen Österreich, um für die Regierung Gesetze aufzusetzen: „Unehrenhaftes Verhalten“

Das ist doch besonders hervorzuheben. Was für Kompetenzen ein Mensch zur Zeit haben muß, um für die schwarzidentitäre Regierung in Österreich Gesetze zu schreiben: „Grobe Verletzung von Mitgliedspflichten und unehrenhaftes Verhalten“. Und selbst noch marschieren zu können, auch das wird … Weiterlesen