Wo sonst als in Österreich

Es paßt recht zu dem Kapitel, in dem vom Besuch aus Südtirol in Wien zur Übergabe der 0,188-Prozent-Petition Doppelpaß erzählt wird, der erst kurz her ist, und über den sich der für kurz gewesene Innenminister wohl mit großer Freude recht … Weiterlesen

Im falschen Land in der falschen Zeit

„Präsentiert wurde unter anderem die äußerst erfolgreiche Petition ‚Initiative Österreichische Staatsbürgerschaft für Südtiroler – inoes‘, die sich für eine Doppelstaatsbürgerschaft einsetzt.“ Das schreibt die gesinnungsgemäß zensurierte Website der identitären Parlamentspartei in Österreich am 17. Dezember 19 … Eine „äußerst erfolgreiche … Weiterlesen

Der Pferde Abschied

Nun endet es ganz und gar profan. Es wird in Wien, in Österreich keine „berittene Polizei“ geben. Diese von dem für kurz nur gewesenen Innenminister heiß ersehnte Staffel, ihm vielleicht von der Vorsehung süßlich weisgesagte oder gar versprochene … Nach … Weiterlesen

„FPÖ-Chef Hofer: ‚Wir sind eine normale Partei‘, ‚Historikerkommission: Bericht verzögert sich deutlich‘, weil noch die Bewertung durch den „Kulturverein österreichischer Roma“ fehlt

Noch vage äußerte sich Hofer zum lang erwarteten Bericht der Historikerkommission, in dem die braunen Flecken der FPÖ-Vergangenheit aufgearbeitet werden sollten: „Es wird am 5. August einen Termin geben, wo das, was vom Bericht da ist, auch vorgestellt wird“, so … Weiterlesen