Gerhard Deimek und Udo Ulfkotte gegen Air Berlin und für Junge Freiheit

„Das Unternehmen beuge sich der Meinungsdiktatur und habe viele konservative Fluggäste dadurch verloren, lautete der Tenor eines Großteils der 200 Kommentare gegen den offenbar schlechten Schachzug.“ Das schreibt die Unzensuriert der identitären Parlamentspartei am 13. Juni 2016. Sie findet es … Weiterlesen

Andreas Mölzer ist bereits 1995 aus der aktiven Politik ausgeschieden

Es wurde gedacht, wenn der Chefredakteur der „Jungen Freiheit“ darüber eine Aussage macht, was in seiner Wochenzeitung bereits veröffentlicht wurde, dann muß diese Aussage stimmen. Denn, wer sonst als besonders ein Chefredakteur sollte darüber am besten Bescheid wissen, was in … Weiterlesen

Freiheitliche „Zur Zeit“ druckt verschwiegen nur „Junge Freiheit“ nach

Dieter Stein, Chefredakteur der Wochenzeitung „Junge Freiheit“ macht darauf aufmerksam, daß es sich bei dem in der aktuellen Ausgabe der ZZ der freiheitlichen Gemein-Schaft veröffentlichten Interview mit Akif Pirinçci lediglich um einen Nachdruck des „JF“-Interviews handelt. Es fehlt in der … Weiterlesen

„Hier und Jetzt“: Für Björn Clemens eine Hoffnungsträgerin, für Norbert Hofer eine Interviewpartnerin

Die aktuelle Ausgabe der freiheitlichen ZZ empfiehlt einen Autor, der sich selbst wie folgt beschreibt, wenn er für seinen „Heldenroman“ wirbt, wie auf seiner Homepage „Abendbläue“ zu lesen ist: „Die Rechten, weil sie wissen wollen, was dabei herauskommt, wenn einer … Weiterlesen