Vom Debacle zum Dilemma

„In Österreich konzentriert sich die Debatte auf das Lueger-Denkmal am Stubenring. Eine eindrucksvolle Skulptur, die den ’schönen Karl‘ in Überlebensgröße zeigt […]“ Ja, so ein Nationalsozialist hat halt schon beizeiten wa … Und mit Oliver Rathkolb, auf dessen Zusatztafel sie … Weiterlesen

Zusatztafel zur Zusatztafel

Wie zu erfahren ist, wird die zerstörte und gestohlene Zusatztafel zum Karl-Lueger-Denkmal des Josef Müllner mit der zeithistorischen Erörterung von Oliver Rathkolb so rasch als möglich wieder vor dem Karl-Lueger-Denkmal aufgestellt werden, und zwar die Zusatztafel in ihrer originalen Textierung … Weiterlesen

Zusatztafel zerstört

Wie bereits berichtet, wurde die Zusatztafel zum Karl-Lueger-Denkmal Zeithistorikers Oliver Rathkolb erst vor kurzem beschmiert. Offensichtlich reichte den Täterinnen, wenn es denn wieder dieselben waren, das Beschmieren bei weitem nicht. Nun gingen die Täter, wie eben an diesem 16. Juli … Weiterlesen

„Wehrmann in Eisen“

Wie eben bekannt wurde, ist der „Wehrmann in Eisen“ gestohlen wurde. Gerätselt wird, wie die von Josef Müllner geschaffene Figur unbemerkt entfernt und abtransportiert werden konnte. Seitens der Behörden wird bestätigt, daß es keinen amtlichen Auftrag gegeben habe, den Wehrmann … Weiterlesen

Zusatztafel beschmiert

Die Zusatztafel zum Denkmal des umstrittenen ehemaligen Wiener Bürgermeisters Dr. Karl Lueger wurde beschmiert. Im Zuge der „Black Lives Matter“-Proteste rund um den gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd haben Demonstranten in Großbritannien und in den USA Statuen von Sklaventreibern … Weiterlesen

Wohnen im Wiener Herzen

Das Herzstück von Wien, so wird es jedenfalls bezeichnet, ist die Innenstadt, der erste Bezirk. Im Herzen von Wien das Gedenken an Egon Caesar Conte Corti mit einer Tafel auf dem Haus am Franziskanerplatz 1, an Franz Karl Ginzkey mit … Weiterlesen

Weisenbericht in Österreich vor 18 Jahren und wenn die „FPÖ-Historikerkommission“ 18 Jahre später in ihrer Arbeitsweise Oliver Rathkolb folgt, steht das Ergebnis schon fest: Beschönigung der Vergangenheit mit kritischen Spritzern

Mit großer Verwunderung nehmen die Unterzeichner und Unterzeichnerinnen dieser Resolution beim diesjährigen „Zeitgeschichtetag“ an der Universität Wien zur Kenntnis, dass die geplante „FPÖ-Historikerkommission“, die am 13. Februar 2018 angekündigt wurde, noch immer keine transparente professionelle Vorgangsweise erkennen lässt. Aus der … Weiterlesen

Wolfgang Sobotka opfert für die christschwarz-identitäre Regierung in Österreich Leopold Kunschak auf dem Margarinealtar des Scheins

Nun erzählt Wolfgang Sobotka, wie am 31. März 2018 berichtet wird, der ÖAAB Niederösterreich habe beispielsweise bereits reagiert und verleiht anstelle der Leopold-Kunschak-Plakette eine Alois-Mock-Plakette … Bereits reagiert … Bereits reagiert – 2017 wurde noch die Leopold-Kunschak-Plakette vergeben, und stolz … Weiterlesen