FPÖ unzensuriert übernimmt die ÖVP auch in der Personalpolitik, und will Othmar Karas ausschließen. Kurz zur Machtbesoffenheit

Hans Rauscher hat eben erst vom „Machtrausch“ im Zusammenhang mit der Volkspartei der 13 geschrieben. Es ist wohl schon mehr als ein „Machtrausch“, eine Machtbesoffenheit, machtbesoffen also jene von der gesinnungsgemäß zensurierten Website der identitären Regierungspartei. Das muß jetzt zu … Weiterlesen

Kurz zu Harald Vilimsky Site an Site mit Austriak, Seidelmann …

Florian Klenk spricht ein großes Kompliment der Landespolizeidirektion Wien aus; sie reagiert demonstrativ schnell im Fall von „unzensuriert.at“. Schreibt die Tageszeitung „Der Standard“ am 16. Oktober 2018. Das ist tatsächlich schnell, und demonstrativ, Florian Klenk gegenüber. Im in den Artikel … Weiterlesen

Kurz gesagt, wen sonst als die „Zur Zeit“ soll Franz Dinghofer auszeichnen?

Franz Dinghofer selbst zeichnet die ZZ der identitären Regierungspartei nicht aus, aber die Dinghofers der Gegenwart, die von ihnen mit Vergangenheit buchstabiert wird. Diese Auszeichnung der ZZ ist, kurz gesagt, die recht höchste Ehre, die die identitäre Regierungspartei zu vergeben … Weiterlesen