Ein im Grunde so nicht mehr zu errichtendes Denkmal

„Kanzler Kurz will Namensmauer für NS-Opfer rascher realisieren“ Das ist eine der Schlagzeilen, die im November 18 zu lesen sind. Eine beispielhafte Schlagzeile für die gesamte Problematik von Denkmälern im allgemeinen. Im konkreten Fall der geplanten Errichtung einer Namensmauer zeigt … Weiterlesen

Kurz gesagt, wen sonst als die „Zur Zeit“ soll Franz Dinghofer auszeichnen?

Franz Dinghofer selbst zeichnet die ZZ der identitären Regierungspartei nicht aus, aber die Dinghofers der Gegenwart, die von ihnen mit Vergangenheit buchstabiert wird. Diese Auszeichnung der ZZ ist, kurz gesagt, die recht höchste Ehre, die die identitäre Regierungspartei zu vergeben … Weiterlesen

Ein Gefängnischor am Aa-Ha-Ha-Marsch

Für ihren Aa-Ha-Ha-Marsch in Wien, also am Nationalfeiertag in Österreich, konnte noch ein serienehrlicher Mann vom Verein Okzident gewonnen werden, nämlich „Waffenhändler“ Edwin Wagensveld … Seine Serienehrlichkeit ist aktenkundig: „Seit 2013 wurde Wagensveld bereits viermal verurteilt – darunter Steuerhinterziehung und … Weiterlesen

Der schwarzidentitären Regierung gestaltet Georg Zakrajsek die Spezial-Paragraphen in Österreich

Georg Zakrajsek verlautbart am 08.10.18, er habe die meisten „Paragraphe“ gestaltet. Weil er sei ein „Spezial-Jurist“ und als solcher gesinnungsgemäß naturgewählt, die „Paragraphe“ zu gestalten. „Und hier ist der Entwurf. Ich hatte ihn schon lange, mußte ihn aber bis heute … Weiterlesen