„Als wärn’s Worte von mir“

„Daß dieses totalitäre Regime, daß der Nationalsozialismus ja nicht mit einem Weltkrieg begonnen hat und nicht mit irgendwelchen Vernichtungslagern. Sondern er hat damit begonnen, daß man Menschen systematisch ausgegrenzt hat.“ „Vergessen wir nicht, daß am Anfang der nationalsozialistischen Herrschaft nicht … Weiterlesen

Resozialisierung ist nur ein Wort

Der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde hat in diesem Februar des zweiten Corona-Winters sich in die erste Reihe gestellt und die Abberufung Seit elf Tagen leitet ein Teilnehmer der nazistischen Ulrichsbergtreffen ein Landesamt für Verfassungsschutz. Das ist ebenso wenig hinnehmbar, wie … Weiterlesen

Die Trivialität des Klüngels

An vier Tagen dieser Woche – 31. Jänner, 1. Februar, 2. Februar, 3. Februar 2022, wurde Karl Lueger portraitiert. Gestaltet von Thomas Mießgang. Vom „Bildungsradio von Österreich …“ Wer A (Lueger) sagt, sagt nicht auch B (Müllner), wer B (Müllner) … Weiterlesen

Herbert Kickl in Deutschland

Der Herbert Kickl in Deutschland war nicht für kurz Innenminister. Der Herbert Kickl in Deutschland war für einen Mann im hohen Rentenalter keine und schon gar nicht eine große Belastung. Kein Mann im höchsten Rentenalter mußte dem Herbert Kickl in … Weiterlesen

Tradition der österreichischen Bildungslehre

„Aus Verantwortung für Österreich“ nennen die mittlerweile türkis ausgebleichte christschwarze Partei und Die Grünen – Die Grüne Alternative ihren Parteienvertrag, den schlicht Koalitionsvertrag zu nennen, ist ihnen zu gering, dieser muß ihnen, einfach wie kurz gesagt, gleich ein „Regierungsprogramm“ sein. … Weiterlesen