In Österreich, wohin am Nationalfeiertag? Auf den Michaelerplatz vor dem Tore der Hofburg zum „Deutschlandlied“

Eine Garantie, muß eingestanden werden, kann nicht abgegeben werden, daß die „Patrioten“ wie im letzten Jahr 18 als recht inbrünstige Sängerinnen des „Deutschlandliedes“ sich wieder betätigen werden. Aber ausgeschlossen ist dies ganz und gar nicht, vor allem unter Berücksichtigung ihres … Weiterlesen

Auf der Scholle ihres „Patriotismus“ alle Grenzen von ihnen gesinnungsgemäß überschritten

„Sie zitierte eine Spiegel-Meldung, der zufolge der Brandenburger AfD-Spitzenkandidat, Andreas Kalbitz, 2007 an einem Neonazi-Aufmarsch in Athen teilgenommen hat, und schrieb dazu: ‚Nur für den Fall, dass irgendwer irgendwann wieder von nichts gewusst haben will.‘ Laut Spiegel wohnte Kalbitz mit … Weiterlesen

„Die Rechte“, wie sie kurz genannt, will „Ursula aus dem Knast“ holen, am 26. Mai 2019, am Tag der Europawahl

Das ist zu lesen bei jenen von der „deutschen lobby für das deutsche reich in den Grenzen vom 31.08.1939″, die auch meinen, der zurzeitige österreichischen Vizekanzler erklärt Begriffe mit „klaren und richtigen Worten“. „Die Rechte“, das ist eine Partei in … Weiterlesen