Servus

Nichts mehr zu einer österreichische Fernsehanstalt zu schreiben, das Ziel. Auf dem Weg dahin es kurz und kürzer zu halten. Eine kurze Formel für die fleischhackerische Anstalt zu finden. Kurz: Wieder Mölzer, wieder Tichy. Kürzer: Österreichisches Niveau. Noch kürzer: Mateschitz. … Weiterlesen

Zerstört Servus-TV mit seinen Geladenen wie Andreas Tögel vulgo Arno Delegesta die Demokratie in Österreich mit?

Strache und Verleger von Andreas Tögel Vorgestern war es, als Andreas Tögel, dem Landbauerischen als Mitstreiter zur Seite gesetzt, bewies, mit diesen beiden ein weiteres Mal Servus-TV bewies, daß es in dieser Fernsehanstalt des Dosenklebriggetränkeverkäufers nicht darum geht, eine Diskussion … Weiterlesen

Kronpolizist Rainer Wendt – Generalverdächtigungen gegen Flüchtlinge eine Einladungsgarantie von Servus M. F. Mateschitz?

Es kann verstanden werden, weshalb Rainer Wendt zur Groteske eingeladen wurde. Kurz davor hat er, wie es scheint, ein sicheres Ticket gelöst, um in den Hangar eingeladen zu werden: „Dieses und viele andere Opfer würde es nicht geben, wäre unser Land … Weiterlesen

Fernsehchor der Objektivität

„Bei der Antritts-Pressekonferenz des neuen FPÖ-Generalsekretärs Michael Schnedlitz am heutigen Freitag in Wien gab es auch deutliche Worte von FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert Hofer Richtung ORF: Wir werden schon auch überlegen, wie wir in Zukunft  mit dem ORF umgehen – wenn Sie mir das erlauben … Weiterlesen