Harald Vilimsky, Recke Generalsekretär gegen Antisemitismus der österreichischen identitären Regierungspartei: „Merkel beklagt jetzt, was sie selbst verursacht hat.“

Es ist immer wieder beeindruckend, diese Kompetenz in der Ursachenforschung der Frauen und vor allem der Mannen der identitären Regierungspartei in Österreich. Wie beispielsweise der Recke Generalseketär klar erkennt durch seine tiefgründigste Forschungsarbeit, die je gekannt wird, daß Angelika Merkel „verursacht … Weiterlesen

Entwicklung 18 in Österreich: FPÖ unzensuriert – Schreibplatz von Harald Vilimsky: „Dort [Mauthausen] befindet sich der geeignete Standort für seine [Soros] ‚Universität‘. Hunderttausende können sich dort inskribieren – aber niemand kommt dann wieder raus!“

Trashcansinatra: „Dort befindet sich der geeignete Standort für seine ‚Universität‘. Hunderttausende können sich dort inskribieren – aber niemand kommt dann wieder raus!“ Das ist der Kommentar auf der gesinnungsgemäß zensierten Website der identitären Regierungspartei am 23. April ’18. Trashcansinatra schreibt … Weiterlesen

FPÖ erfüllt Forderung von ÖVP-Obmann nach Haltung und klarem Engagement

Daß der Bundeskanzler nach der profunden Analyse von einem Nachrichtensprecher der „mächtigste Kanzler“ zur Zeit sei, kann nur zustimmend bestätigt werden, wie es gerade aktuell (und wann ist es nicht aktuell bei der identitären Regierungspartei?) am Beispiel des Antisemitismus gezeigt … Weiterlesen

„Soros plan“ is, shortly be said, the „Hooton plan“ of the Orbánists

FPÖ unzensuriert feiert am 4. Dezember 2017 eine „Volksbefragung“ in Ungarn als recht großen Erfolg. Eine „Volksbefragung“ über, genauer, gegen einen einzelnen Menschen, nämlich gegen George Soros. Es macht wieder einmal kenntlich, daß solche Parteien, wie die mit Viktor Orbán, … Weiterlesen