Iran, auf dem Weg zur Atombombe und das von Staatsoberhaupt „sehr geschätzte freundliche Gesicht des Terrors“ im Paradies des Antisemitismus

Westliche Diplomaten warnen seit Monaten, dass die Wiederherstellung des Atomabkommens von 2015 immer unwahrscheinlicher werde, je weiter der Iran insbesondere die Uran-Anreicherung vorantreibe. Der Iran nähert sich laut Internationaler Atomenergiebehörde (IAEA) einer signifikanten Hürde bei der Herstellung von atomwaffentauglichem Material. Die Islamische … Weiterlesen

Österreichs Hollerjahre

Aber soll ich jetzt Leute an die Regierung holen, damit sie dort viel Schaden anrichten, damit sie nachher entzaubert sind? Das leuchtet mir nicht ein. In ein paar Tagen werden es fünf Jahre her sein, als Staatsoberhaupt dies sagte, von … Weiterlesen

Fratelli d’Austria

Es ist keine Partei, die unter dem Namen Fratelli d’Austria zur Wahl am 9. Oktober antritt, es ist die einig geschlossene Partie der Brüder, die es in Österreich schaffen, erringen, gratulierend dafür einander und sich selber kameradschaftlich auf die Schultern … Weiterlesen

Von der freiwilligen Vollstreckung

Kurz nannte Russland eine „Supermacht“. Russland habe eine große Bedeutung in Krisenherden wie Syrien und der Ostukraine, aber auch eine „starke Verantwortung“: „Wir hoffen und erwarten uns auch, dass Russland seinen Beitrag leistet, dass die Menschen dort endlich das erleben … Weiterlesen