Winterhilfswerkbildspende zur Einjährigkeit der feudalschwarzidentitären Regierung in Österreich: Stocker und Strache im Graben, November 18

Winterhilfswerk. Weihnachten 18 stehen bevor. Hatten manche am Christtag des vergangenen Jahres die Hoffnung, es wird nun eine Zeit anbrechen, in der es nicht mehr notwendig sein wird, Spenden zu sammeln. Ganz und gar hat sich das nicht erfüllt. Anderes … Weiterlesen

„Von Heinz zu Christian – Als wär’s ein Stück von mir“

[…] nicht nur ein kundiges Psychogramm des porträtierten Vizekanzlers, sondern ebenso einen faszinierenden und spannenden Einblick in das Innenleben der österreichischen […] Derart preist der Leopold-Stocker-Verlag das Buch von Martin Hobek an. Es ist im Leopold-Stocker-Verlag erschienen, und nicht im … Weiterlesen

Kurz zu Harald Vilimsky Site an Site mit Austriak, Seidelmann …

Florian Klenk spricht ein großes Kompliment der Landespolizeidirektion Wien aus; sie reagiert demonstrativ schnell im Fall von „unzensuriert.at“. Schreibt die Tageszeitung „Der Standard“ am 16. Oktober 2018. Das ist tatsächlich schnell, und demonstrativ, Florian Klenk gegenüber. Im in den Artikel … Weiterlesen

Wer gaulandgemäß für Schießbefehl und Stolz auf deutsche Soldatenleistungen im Weltkriege – der FPÖ recht willkommen zur Gesinnungsbereicherung

Dr. Alexander Gauland fordert „eine Neubewertung der Taten deutscher Soldaten in beiden Weltkriegen“. Und er will auch „unsere Vergangenheit zurückholen“. Das sagte er, und vielleicht träumte er dabei bereits davon, das Land werde einst Gauland heißen, am 2. September 2017. … Weiterlesen

FPÖ unzensuriert verteidigt in hohen stockerischen Worten den Unsinn, um nicht zu sagen, den National…

Es ist gesinnungsgemäß verständlich, daß FPÖ unzensuriert mit einem Verteidigungskommentar für den Verlag Leopold Dvorak-Stocker ausrückt, oder Wolfgang Dvorak-Stocker neuer Geheimchefredakteur von FPÖ-Unzensuriert? er selbst ausgerückt ist … wäre es ihm zu verdenken, wenn er Unternehmen für die eigene Verteidigung nutzte, … Weiterlesen