Ohne Spenden zusätzlich

bundes rapide Geld der öffentlichen Hand immer Herzensprojekte So etwa die „Rechercheplattform“, welche Abgeordneten gründet finanziert öffentlich Pranger desaströsen National 17 weiter Geldgeber die Schreiberlinge – ganz im Gegensatz zu engagierten Journalisten anscheinend nicht ehrenamtlich aber  bereitwilliger Geldgeber für Denunziantenarbeit … Weiterlesen

Lothar Höbelt hat seine Vergangenheit bereits aufgearbeitet: „8. Mai 1945: Tag der Niederlage“ nach dem „sogenannten Holocaust“.

Die FPÖ will eine „Historikerkommission“ einsetzen. Um. Die Beweggründe dafür sind belanglos, weil zu offensichtlich. Und darüber hinaus bestätigt die identitäre Regierungspartei nur eines. Sie ist Vergangenheit. Denn. Die erste Aufgabe von Historikerinnen ist es, sich mit dem zu beschäftigen, was war, eine … Weiterlesen

„Ich weiß, ich gehöre nicht dazu.“

Ach, Heldenplatzreden, wie schön der Heldenplatz redet, immer noch. Glücklich ist, wer die Scheinwerfer ausschalten kann, damit die nicht gesehen werden müssen, die weiter im Dunkeln sind. Doron Rabinovici hat einen Text verfaßt, zum 8. Mai 2017. Er hat diesen … Weiterlesen

Stimmt denn wenigstens eine einzige Zahl

von all den Zahlen, die von SPÖ und ÖVP in diesen Wahlkampf namens „Volksbefragung“ eingebracht werden, um ihre jeweils bevorzugte Organisationsform des Bundesheeres schmackhaft zu machen? In der heutigen Pressestunde des österreichischen Rundfunks beispielweise betonte Verteidigungsminister Norbert Darabos, das von … Weiterlesen