Herbert Kickl, 2018 Ehrengast auf dem „Kongress Verteidiger Europas“ im Vorort von Braunau?

„Die Zeit, in der wir tatenlos am Straßenrand der Geschichte stehen geblieben sind und die gesellschaftliche Veränderung an uns vorbeiziehen haben lassen, ist zu Ende.“ Auf diese Art wird, wie in der Collage gelesen werden kann, der „Kongress Verteidiger Europas“ … Weiterlesen

„Kongress Verteidiger Europas“ des Europäischen Forums Linz in die Ludlgasse am 2. November verlegt

Die burschenschaftliche Mieterin hat den Vorschlag von Landeshauptmann Josef Pühringer, Synergieeffekte zu nutzen, dankbar aufgenommen und um kostenfreie Kündigung des Mietvertrages für die Redoutensäle gebeten. Ohne mit der Wimper zu zucken, hat der Landeshauptmann dieser Bitte sofort entsprochen und bestätigte die … Weiterlesen

Europäisches Forum Linz – Der Verfassungsschutz schreibt den „Verteidigern Europas“ eine „Gefährdungseinschätzung“

Landeshauptmann Pühringer hat, wie es im Kommentar der FPÖ unzensuriert vom 5. Oktober 2016 steht, vom Bundesamt für Verfassungsschutz eine (nach der Polizei und dem Landesverfassungsschutz weitere) „Gefährungseinschätzung“ für die Vortrags- und Messeveranstaltung eingeholt. Er hätte sich diese „Gefährdungseinschätzung“ auch … Weiterlesen

Manifest der Welt als Psychiatrie eines Obskuren, der immer wieder nach Österreich eingeladen wird

„Nicht zum ersten Mal besucht der antiliberale russische Publizist Österreich. In der Vergangenheit fiel er durch FPÖ-Kontakte auf. Jetzt hat ihn der Betreiber einer obskuren Webseite eingeladen.“ Das schreibt die Tageszeitung „Die Presse“ am 18. Jänner 2018. „Betreiber der obskuren … Weiterlesen

Ute Bock ist tot – Trauer wird Hofer tragen

Trauer wird der montagsgemachte Infrastrukturminister darüber tragen, sie, Ute Bock, die viel zu früh verstorben ist, nicht mehr als „Rechtsbrecherin belangen“ zu können, jetzt, gerade jetzt, wo seiner Partei Regierungsgewalt zugeschanzt wurde. „Frau Bock ist als Gesetzesbrecherin zu belangen.“ Mehr … Weiterlesen