Ein Gesetz, das einem Solidarisierer als der Vorsehung auferlegte Bewährungsprobe erscheinen muß

Zu Gottfried Küssel fallen unweigerlich die letzten Regierungsverhandlungen in Österreich ein, als mit am Gabentisch Norbert Nemeth, ein Solidaritätsbekunder, dem ein Gesetz wohl ein von der Vorsehung auferlegte Bewährungsprobe … das fällt unweigerlich zur aktuellen Aufregung in Österreich ein um … Weiterlesen

Der Pferde Abschied

Nun endet es ganz und gar profan. Es wird in Wien, in Österreich keine „berittene Polizei“ geben. Diese von dem für kurz nur gewesenen Innenminister heiß ersehnte Staffel, ihm vielleicht von der Vorsehung süßlich weisgesagte oder gar versprochene … Nach … Weiterlesen

Der schwarzidentitären Regierung gestaltet Georg Zakrajsek die Spezial-Paragraphen in Österreich

Georg Zakrajsek verlautbart am 08.10.18, er habe die meisten „Paragraphe“ gestaltet. Weil er sei ein „Spezial-Jurist“ und als solcher gesinnungsgemäß naturgewählt, die „Paragraphe“ zu gestalten. „Und hier ist der Entwurf. Ich hatte ihn schon lange, mußte ihn aber bis heute … Weiterlesen

Auf FPÖ unzensuriert Wunsch an die Vorsehung zur Nationalratswahl: Tod des Bundespräsidenten

  Es ist wieder gesinnungsgemäß Peter_, FPÖ unzensuriert, PI und Maxpolitico Reichsversand geben bekannt: „…“ Europäisches Forum Linz – Ein paar Fragen, Alexander Surowiec, zum Mitnehmen zum morgigen Kongress zur Überreichung an Kickl für Hofer von dem sich FPÖ unzensuriert … Weiterlesen

„Die Rechte“, wie sie kurz genannt, will „Ursula aus dem Knast“ holen, am 26. Mai 2019, am Tag der Europawahl

Das ist zu lesen bei jenen von der „deutschen lobby für das deutsche reich in den Grenzen vom 31.08.1939″, die auch meinen, der zurzeitige österreichischen Vizekanzler erklärt Begriffe mit „klaren und richtigen Worten“. „Die Rechte“, das ist eine Partei in … Weiterlesen