Der guate, alte Franz

Alles Moderne ist dazu verurteilt, rasch wieder unmodern zu werden. Wahre Musik hingegen ist immer zeitlos, nie modern. Wer hat das gesagt? Ach, der Franz, der Franz Schmidt. Der guate, alte Franz, seine Musik. die modern war, anno 2022, gespielt … Weiterlesen

Kurz gesagt, wen sonst als die „Zur Zeit“ soll Franz Dinghofer auszeichnen?

Franz Dinghofer selbst zeichnet die ZZ der identitären Regierungspartei nicht aus, aber die Dinghofers der Gegenwart, die von ihnen mit Vergangenheit buchstabiert wird. Diese Auszeichnung der ZZ ist, kurz gesagt, die recht höchste Ehre, die die identitäre Regierungspartei zu vergeben … Weiterlesen

Vom Winken mit Schriften

„‚Ernst Moritz Arndt beantwortete die Frage, was des deutschen Vaterlandes sei so gründlich, volksverbunden und zeitlos, daß seine Antwort noch heute Gültigkeit hat: ‚Ist´s Baierland, ist´s Steierland, ist´s Österreich, ist´s Pommerland ? Nein ! Das ganze Deutschland soll es sein … Weiterlesen

Ares, Buchgesinnungsgott für Heer und identitäre Regierungspartei

Es reichte völlig zu schreiben: Ares Stocker – Buchgesinnungsdienst für zurzeitige identitäre Regierungspartei und Bundesheer in Österreich. Damit wäre bereits alles geschrieben, was hierzu zu schreiben ist. Sie kennen den Ares-Verlag, Sie kennen Wolfgang Dvorak-Stocker, Sie wissen, in welchen Gräben … Weiterlesen

Gutter is everywhere

Bis jetzt war das Denkmal für die Opfer der NS-Justiz der ZZ der identitären Regierungspartei ja ein „Schandmal, proletarisches Gedankengut übelster Sorte“ und so weiter und so gesinnungsgemäß. Am 14. April 2018 aber durfte Georg Immanuel Nagel persönlich die Vorteile … Weiterlesen

Kurz zurzeitiger Kanzler: „Österreichs Position ist klar. Es besteht der Wunsch vieler“ nach Österreich zu kommen, die Staatsbürgerschaft zu erhalten. „Wir respektieren diesen Wunsch,“ werden auch alle zum Kommen einladen, ihnen die Staatsbürgerschaft verleihen.

Was für ein großzügiger Mann. Es äußern Menschen leise in einem Land ihren Wunsch nach einer Doppelstaatsbürgerschaft, also zusätzlich zur Staatsbürgerschaft, die sie bereits haben, auch die österreichische Staatsbürgerschaft zu bekommen, kaum ist der Wunsch geäußert, schon ist dem Manne … Weiterlesen