Kurz gesagt, wen sonst als die „Zur Zeit“ soll Franz Dinghofer auszeichnen?

Franz Dinghofer selbst zeichnet die ZZ der identitären Regierungspartei nicht aus, aber die Dinghofers der Gegenwart, die von ihnen mit Vergangenheit buchstabiert wird. Diese Auszeichnung der ZZ ist, kurz gesagt, die recht höchste Ehre, die die identitäre Regierungspartei zu vergeben … Weiterlesen

Ist Erich Körner-Lakatos, der vieles recht satirisch weiß, der Satirenlehrmeister von He.-Chr. Strache, dem zehnjährigen Sportstadtrat von Wien?

„Da ich zehn Jahre Sportstadtrat in Wien war, weiß ich, wovon ich spreche.“ Das sagt He.-Chr. Strache in einem am 15. Jänner 2018 veröffentlichten Interview. Was für eine Aufregung wieder einmal, um einen Funktionär der montagsgemachten identitären Regierungspartei. Für das … Weiterlesen

Parallelschule – Was für ein Bildungsprogramm der Zukunft

Es wird damit nicht die „Populistenpause“ unterlaufen, wenn in Erinnerung gerufen wird, wer gerade Bildungssprecher geworden ist, wie österreichische Medien aktuell berichten, weil es nicht um diesen Mann geht, sondern, wird sein Alter bedacht, was ist in den letzten Jahrzehnten in … Weiterlesen

FPÖ-ZZ: „Einwanderer, nein danke!“

Wer erinnert sich nicht an das Geschrei des Mannes im Gerichtssaal, der zu allem das „Nein danke“ hysterisch … „Ausländerflut, nein danke!“ … Die von NR Wendelin Mölzer geführte ZZ erinnert sich, wie in der Ausgabe 50 vom 11. Dezember … Weiterlesen

FPÖ-ZZ: Erschreibung eines Kreuzzugs

In der Ausgabe 50 vom 11. bis 17. Dezember 2015 der von NR Wendelin Mölzer geführten ZZ der identitären Gemein-Schaft schreibt Bernhard Tomaschitz unter der Schlagzeile „Erziehung zum Dschihad“ über die „vom Integrationsministerium in Auftrag gegebene Studie über islamische Kindergärten in … Weiterlesen