Austria call

So werden es nun in Österreich wohl viele, wenn sie es denn im Gedächtnis behalten werden wollen oder können, im Gedächtnis behalten, daß es ein islamistischer Anschlag auf „Christchurch“ war, und es wird nun allen klar sein, daß es tatsächlich … Weiterlesen

Austria, halt!

Als Hügel T. von der Einstellung des Verfahrens in Wels erfuhr, habe er nicht gezögert, kann erzählt werden, in der Sekunde darauf einen Antrag auf Prozessverlegung von Christchurch, Neuseeland, nach Wels, Österreich aufzusetzen. Der „rechtsextreme Australier“, wie er nicht selten … Weiterlesen

Tu Karl Austria

Eine Frau, eine trübe Erinnerung daran, hat vor Jahrzehnten eine gewichtige Rolle an der Seite eines Kanzlers für einen Kanzler in Österreich gespielt, verbreitet auf der Plattform des Unternehmens Twitter ein Bild „3 Kanzler auf 1 Bild“, im Juni ’20 … Weiterlesen

Austrian night of January 27th

Die Erinnerung an die Nacht vom 27. Jänner wird von diesem Jahr an, geprägt von den Gedenken auch an den 27. Jänner 1945, lang noch nur eine Erinnerung an die Nacht vom 27. Jänner 2021 sein.

„Gänseweide“

Es spricht doch mehr dafür, daß das Relief „Gänseweide“ von Margarete Bistron-Lausch (1906 bis 1995) ist und nicht von Margarete Hanusch (1904 bis 1993). Es gibt dafür einfach mehr Hinweise. Unklar dabei lediglich die Entstehungszeitangaben, es wird 1950/1951 angeführt, aber … Weiterlesen

Kwame Anthony Appiah on Austria

Ronald Pohl veröffentlicht eine Buchbesprechung zu dem Buch, dessen Titel in der deutschsprachigen Übersetzung eine Bedeutungsverschiebung und eine Verniedlichung erfährt. Der deutschsprachige Titel stellt an die erste Stelle der Bedeutung: „Identitäten“. Und verniedlicht durch „Fiktionen“. Hingegen der Originaltitel: „Die Lügen“ … Weiterlesen

Österreich, Aufarbeitungsbedarf

1118 Am Beispiel der identitären Parlamentspartei und deren Bericht an ihrem damit begründeten Heiligabend erzählt kann wieder einmal generell festgestellt werden, welch hohen Aufarbeitungsbedarf das gesamte Land hat, dieses Österreich also. Es kann verstanden werden, wenn eine identitäre Parlamentspartei über … Weiterlesen

Chirping Messenger from Trump at Austria

Es wäre nicht notwendig, da es ohnehin gewußt wird, wie die gesinnungsgemäß zensurierte Website der identitären Parlamentspartei mit Fakten umgeht, ein weiteres Beispiel zu bringen. Weil aber ein Nationalratsabgeordneter der türkis getupften schwarzen Regierungspartei vor einem Monat sich andiente als … Weiterlesen