Das wird in Österreich darunter verstanden, unterm Freundlichsein. Konkret heraufgeholt am Beispiel No. Hofer, der Seb. K. „sehr freundlich“ ist.

Diese Woche leitete Seb. K. in einem Fernsehstudio seine Beschwörung der kurzen Gemeinschaft ein mit „der sehr freundliche Norbert Hofer“ … Was heißt denn – freundlich? Freundlichkeit: ein Allerweltswort. Freundlichkeit: ein Nichtswort. Und vor allem: gegen wen freundlich? Das könnte … Weiterlesen

Auf der Tagesordnung, Werbung

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zeigt sich schockiert: “Es gibt Wahrheiten, die ausgesprochen werden müssen und die werde ich auch weiterhin aussprechen und nicht zur Tagesordnung übergehen.” “Auch der Forderung der NGOs, einen Abschiebestopp nach Afghanistan zu verhängen erteile ich eine … Weiterlesen

FPÖ und ÖVP schmettern Antrag zur Bekämpfung von Kinderarmut in Österreich im Parlament ab

Es wurden am 19. April ’18 im österreichischen Parlament eine Reihe von Entschließungsanträgen eingebracht. Auch einer zur Bekämpfung der Kinderarmut in Österreich. Der Antrag zur Bekämpfung der Kinderarmut in Österreich bekam in der Abstimmung keine Mehrheit. Ab- geordnete von ÖVP … Weiterlesen

„Wir vertreten hier die gleiche Meinung, dass nicht jeder Ruderer als Kapitän anlegen soll.“

Kann ein Mann dafür verantwortlich gemacht werden, daß seine Aussagen augenblicklich an einen Titel des Philosophen Harry G. Frankfurt denken lassen müssen: „On Bullshit“? In der deutschen Übersetzung wurde der Titel gewählt: „Bullshit“. Wohl deshalb, weil „Bullshit“ nicht so drastisch … Weiterlesen

Norbert Hofer ist für Abu Bakr al-Baghdadi ein Vorbild

  Was ein eben erst zurückgekehrter Mann aus dem Krieg erzählt, klingt dermaßen unwahrscheinlich, daß es gar nicht geglaubt werden kann noch will. Wie oft aber entspringt dem Unglaubwürdigsten eine höhere Wahrheit den Gläubigen, das ihnen also mehr Wahrheit enthält als die … Weiterlesen