Akademische Pläne: Im Visier der FPÖ sind alle

Der freiheitliche Akademikerverband Salzburg spricht wieder von „Arbeitslagern“. Das verwundert nicht. Was sonst sollte einem akademischen Verband der FPÖ einfallen, also einem Verband einer toten Partei? Warum es eine tote Partei ist, wurde bereits ausgeführt, und kann hier gelesen werden. … Weiterlesen

FPÖ-NR Barbara Rosenkranz – Säuglingssterblichkeit interessiert eine Mutti des deutschen Brauchtums nicht

Es mag wohl vor allem am Vorabend des Hypo-Alpe-Adria-Ausschusses nicht verwundern, daß die altgesinnungsgemäß zensierte Website der identitären Gemein-Schaft eine Kolumne von NR Barbara Rosenkranz veröffentlicht als Beitrag zum Versuch des Wegschreibens, und dazu gehört auch, einen Grund für die aktuelle Herabstufung … Weiterlesen

Hypo Alpe Adria schwemmt Volksphantasien bedrohlich an die Oberfläche – Am Beispiel von Wolfgang Reichl und Roland Düringer

  Ganz davon entfernt, für ÖVP und SPÖ das Wort zu ergreifen, muß doch gesagt werden, es ist auch im Zusammenhang mit der Hypo Alpe Adria eine beunruhigende Entwicklung festzustellen. Dieses obsessive Berufen auf das „Volk“. Es wird daraus nichts … Weiterlesen