"Professor Höbart"

Es muß eingestanden werden, je nicht überlegt zu haben, was aus Höbart nach seinem Ausscheiden im Parlament geworden ist, aber es ist doch erstaunlich, was aus ihm geworden ist: ein „Professor“ auf der Universität. Als Quelle hierfür darf die Presseaussendung … Weiterlesen

Sobotka, Dressman

FBI läßt es sich etwas kosten, die Geschichte seiner Partei durch „entgeltliche Einschaltung“ auf die gesinnungsgemäß zensurierte Website zu bringen … Was es dem ehrenreich treuen Verlag in Graz wohl wert ist, mit dem Präsidenten des österreichischen Parlaments seinen Herbst … Weiterlesen

Genug mit Zuarbeit, genug

Zur österreichischen Komödie Und täglich hämmert der Holzmann gehören auch die wiederkehrenden Aufregungen um und mit Lothar Höbelt … Kurz zum Erinnern. Wieder einmal wurde ein Transparent entrollt, direkt vor den Augen des Lothar Höbelt: „Kein Raum für Nazis“ … … Weiterlesen

„Das ist der größte Wählerbetrug der Zweiten Republik“ — Wolfgang Schüssel feiert zwanzigjähriges Jubiläum

Das ist das tiefe volksgemeinschaftliche Verbundensein zwischen der innerparlamentarischen identitären Mandatsschaft und deren Wahlschaft. Geeint zu sein in der Vergeßlichkeit, Vergeßlichkeit kameradschaftlich zu teilen, gemeinsam alles auf die Bank Vergeßlichkeit zu setzen. Während einer aus dieser innerparlamentarischen identitären Mandatsschaft am … Weiterlesen