„Die heutige FPÖ als eine identitäre,

patriotische Partei vermag“ dem zurzeitigen Bundeskanzler dafür die Anerkennung abzuringen, daß sie, die FPÖ, sich von den außerparlamentarischen Identitären distanziert, abgrenzt, während sie, die „identitäre Partei“ als Regierungspartei, mit ihm die zurzeitige Bundesregierung in Österreich … Diese Selbstbeschreibung der FPÖ … Weiterlesen

Kurzsichtig und tatenlos ist die zurzeitige Regierung in Österreich nicht, wie auch am Symbole-Gesetz ablesbar.

Es gab vor wenigen Monaten, im 18er Jahr, manche, die meinen, die schwarzidentitäre Regierung in Österreich ändere das Symbole-Gesetz, aber die vielen Zeichen der außerparlamentarischen Identitären bleiben unberücksichtigt. Zu dieser Zeit hätten viele auf die Frage, ob ihnen denn Christkirchen … Weiterlesen