Historiker Stefan Karner distanziert sich „entschieden von krausen Formulierungen“ der Steirischen Wirtschaft

Es wurde zwar gefragt, aber nicht tatsächlich angenommen, daß ein seriöser Historiker in irgendeiner Weise etwas mit dieser „Zeitleiste“, über die gestern berichtet wurde, zu tun haben kann, und noch desselben Tages bestätigt Stefan Karner, daß die Annahme richtig war. … Weiterlesen

„Innenpolitische Wirren“ nennt die Steirische Wirtschaft die christschwarze Diktatur vor 1938

Aus Graz schickte diese Woche ein Leser einen Ausschnitt aus der „Jubelbroschüre der Wirtschaftskammer Steiermark“ vom 12. November 2014 zu, weil er meint, in dieser werde ein „interessantes Geschichtsbild“ transportiert, und nicht nur durch die identitäre Gemein-Schaft … Alles was … Weiterlesen