SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner: Hitler „muß endlich klar gegen Nationalsozialismus und Antisemitismus auftreten und sein Durchgriffsrecht nutzen.“

Das fordert Pamela Rendi-Wagner nicht. Aber weil es in der Daueraffäre Österreich wieder einmal um den Nationalsozialismus geht, ist dieses Gedankenspiel erlaubt, was hätte sie, Rendi-Wagner, beispielsweise in den vierziger Jahren gefordert? Daß Adolf Hitler sein „Durchgriffsrecht“ gegen Himmler, gegen … Weiterlesen

Facebookerklärung

Auf der Website der türkisgetupften schwarzen Partei selber ist die „Regierungserklärung“ nicht verortet, sondern es gibt lediglich eine Verlinkung zum Unternehmen Facebook, bei dem die „Regierungserklärung“ des Seb. Kurz veröffentlicht ist. Soher ist es zutreffender von der „Facebookerklärung“ des Seb. … Weiterlesen

„Hofer interviewt Strache“ – Und ewig murmelt Südtirol

Kam es gegenüber dem Vorjahr bereits zur Veränderungen, außer der einen, daß in der Jahreszahl am Ende statt 6 eine 7 … Bei der identitären Parlamentspartei einmal nicht. Und ewig murmelt Südtirol: Südtirol: Der FPÖ eine Herzensangelegenheit – SH distanziert … Weiterlesen

„Respektvolles Gedenken“ von He.-Chr. Strache, dem nächsten Vizekanzler, gilt Peter Kienesberger, einem mit „Norbert Burger der vier Gründer der rechtsextremen Nationaldemokratischen Partei (NDP)“

Es gehört zum vorangegangenen Kapitel, FPÖ Unzensuriert und wieder eine Rosenkranz alias JanaJung: „Aber eine Generation rechnet mit ihren Eltern ab“ direkt zu bestellen bei „Fakten“ in dem die Namen unterkamen: Horst-Jacob Rosenkranz … Und zu Norbert Burger fällt Peter … Weiterlesen

Hofer, Gudenus, Strache und deren Faschismus-Zitat

Es wird nicht nur von diesen drei Herren der identitären Gemein-Schaft recht das Zitat von François Bondy bemüht, um gegen den „Antifaschismus“ zu wettern, sondern auch von vielen, deren Gesinnung ihnen recht lieb und treu zu sein scheint. Es wurde … Weiterlesen