Barbara Coudenhove-Kalergi das Schreibrecht entziehen

Barbara Coudenhove-Kalergi irrt. Das Buch von Jason Brennan ist nicht „1916“, wie sie schreibt, erschienen, sondern 2016. Dennoch schreibt sie die Wahrheit, wenn sie „1916“ schreibt. Ihr Artikel „Können Wähler irren?“ und das Buch „Against Democracy“ gehören tatsächlich in die … Weiterlesen

Markus Huber gratuliert Karl Bockerer, nicht Adolf Hitler zum Geburtstag und Wolfgang Sobotka ladet außerparlamentarische identitäre Gäste ins österreichische Parlament sich recht gern ein

Sie halten das für unwahrscheinlich, daß er Karl Bockerer zum Geburtstag gratuliert? Warum? Weil der Gratulant ein freiheitlicher, also identitärer Mandatar ist? Wen auch immer Markus Huber vor fünf Jahren tatsächlich gratulieren wollte, darüber will nicht spekuliert werden, und schon … Weiterlesen

Bauchrednerpuppe

Die gestrige Pressestunde des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders in Österreich kann wie folgt kurz zusammengefaßt. Als wären Claudia Dannhauser und Hubert Patterer ausgeschickt worden, so sehr stand die Koalitionsfrage im Mittelpunkt ihres Interesses, mit Werner Kogler jetzt schon Sondierungsgespräche, Vorwahlsonderierungsgespräche für die … Weiterlesen