Auslandvernaderer

„Die Reisefreiheit der Österreicher soll diesen Sommer stark eingeschränkt bleiben. Bundeskanzler Sebastian Kurz erklärte am Samstag gegenüber mehreren Zeitungen, darunter den ‚Oberösterreichischen Nachrichten‘: ‚Solange es keine Impfung oder keine wirksamen Medikamente gibt, wird uns diese Krankheit begleiten. So lange wird … Weiterlesen

Der Musikkritiker

„Mit dem ‚Zigeunerbaron‘ ist das bekanntlich so eine Sache. Ja, da reiht sich musikalisch Hit an Hit, Ohrwurm an Ohrwurm. Die Handlung jedoch ist – höflich formuliert – hanebüchen und in Zeiten der auch übertriebenen politischen Korrektheit überaus problematisch. Zwar … Weiterlesen

Frage an Radio Strandbad

„Nach 2 Unabhängigen Expertenkreisen zu #Antisemitismus, setzt die deutsche Bundesregierung 2019 eine Expertenkommission zu #Antiziganismus ein. @sebastiankurz, übernimmt auch Österreich eine Vorreiterrolle zur Bekämpfung von Antiziganismus? @EU2018AT“ Diese Frage stellte der Zentralrat deutscher Sinti und Roma am 27. November 18. … Weiterlesen

Bajuwaren in Österreich

Franz Fuchs, der Führer der Bajuwarinnen, hat als Wiedergänger von Tobias Maria Theresia Portschy vor fünfundzwanzig Jahren es ein weiteres Mal versucht, das Land „zigeunerfrei“ … Der Bajuwarenführer wollte das aber gleich durch Mord — es mußte in seinem Leben … Weiterlesen

Portschyland

„Das Burgenland zigeunerfrei.“ „St. Pölten nicht nur judenfrei, sondern auch zigeunerfrei.“ Das sind lediglich zwei Beispiele. Das eine von Wiedergängerinnen monarchisch österreichischer Vergangenheit aus dem Burgenland, die bereits als „illegale Nationalsozialisten“ ihre Auslöschungsphantasien in der Nachfolge propagandierten, das andere aus … Weiterlesen

Nach Auschwitz

In Österreich einen „Newsletter“ vom Reisebüro Ernesto Travel zu erhalten, noch dazu unaufgefordert, zwei Tage nach dem Gedenken an die Befreiung von Auschwitz, mit dem Reisen nach Auschwitz angeboten werden, an den Ort, an dem … „Die Nazis ermordeten in … Weiterlesen

Aus: „Verantwortung für Österreich“.

Während es die zwei Parteien mühelos schaffen, „Antisemitismus“, „Antizionismus“, „Shoah“ mehrfach in ihr nun vorgelegtes Regierungsübereinkommen zu schreiben, fehlen auch in diesem Regierungsprogramm die Begriffe „Antiziganismus“, „Antiromaismus“, „Porajmos“ … Sie, die zwei Parteien, nehmen und sprechen die Wahrheit: „Verantwortung für … Weiterlesen