Im Hinterhof

Konziliant gab sich Abgeordneter Rudolf Taschner (ÖVP) in Richtung SPÖ, deren Gedanken er nachvollziehen könne. Taschner verwies auf „laizistische Staaten wie Frankreich“, lobte aber die Vorzüge des österreichischen Modells. Diese lägen darin, dass „Religionsunterricht in der Schule und nicht außerhalb“ … Weiterlesen

Kurz von der Brotrestesuppe

Der „österreichische Streicher“ aus der christlichsozialen Partei „riet den Arbeitern, sie sollten sich stattdessen an Kraut und Kartoffeln gütlich tun, wenn das Geld für Fleisch nicht reiche“ … Der „österreichische Streicher“ aus der christlichsozialen Partei, der auch für viele Jahre … Weiterlesen

Ein Epilog

Wer den Prolog der „offiziellen Biographie“ des grohmannschen Sebastian Kurz liest, wird lachen und lachen, von ihrer ersten Zeile weg lachen, immerzu lachen, immerzu, immerzu … Und es bedurfte keines Kabarettisten für einen wörtlichen Vortrag, der durch seine Betonung, durch … Weiterlesen

Wertewächter

Kurz ist es her, daß Werner Kogler bei der Präsentation des Poller-Paketes respektive des Anti-Terror-Pakets, wie es von der Bundesregierung in Österreich genannt wird, meinte, dieses Poller-Paket werde auch gegen den „Terror von Neonazis“ wirken und das sei gut so, … Weiterlesen