Djeungueule á Calais – Jeu pour Jobs

Es könnte nacherzählt werden, was Emmanuel Carrère in seinem „Brief an eine Zoowärterin aus Calais“ erzählt, aber es wird nicht nacherzählt. Denn. Carrère schreibt auch nicht über den „Dschungel“.  Aber er muß erwähnt, weil er das Graffito von Banksy erwähnt, … Weiterlesen

Rosenkranzgrenzhappening in Polen: Für Volk, Vaterland und Führerin. Kurz etwas zum identitären Glaubensdada

Vor einer Woche marschierten in Polen Menschen zu den Grenzen, mit dem Rosenkranz in der Hand, um … Ein recht willkommener Anlaß auch für FPÖ unzensuriert, darüber einen gesinnungsgemäßen Kommentar zu bringen, am 8. Oktober 2017: Für „Volk, Vaterland und … Weiterlesen

Alle Religionen sind Kunst

Es ist doch erheiternd zu lesen, daß die identitäre Parlamentsparteiwegen eines Kunstprojektmischwesens an Kardinal Christoph Schönborn sich schriftlich wendet, an den Vertreter einer Organisation also, somit ausgerechnet an den höchsten Vertreter einer Kunstorganisation in diesem kleinen Land, das stets Staunen hervorruft, wie in … Weiterlesen

Allahunser

Als ob es je keine Aufklärung gab, könnte ohne Kalender gemeint werden, im 19. Jahrhundert zu leben, in der Zeit von Ernst Ortlepp zu leben, hier in Europa, wie viele Menschen täglich ihre Götter gegeneinander in Stellung bringen, wie die Medien … Weiterlesen