Austria’s blacklist

Nachdem die erste erstellte Landkarte ein derart durchschlagender Erfolg war, auf den die von der türkis getupften christschwarzen Partei angeführten österreichischen Bundesregierung mit Recht stolz sein kann, ihr wahrhaft zur Ehre gereicht, sind, so wird bereits gemunkelt, weitere Landkarten von … Weiterlesen

Schatten über Österreich

Ich bedaure sehr, dass es in den letzten Tagen vermehrt zu politischer Instrumentalisierung gekommen ist und dass mittlerweile auch verschiedenste Rechtsextremisten den Zweck dieses Projektes völlig konterkarieren. Die soeben bekannt gewordenen Warnschilder an verschiedenen Orten Wiens sind erschütternd und verstörend … Weiterlesen

Der Irrtum, der bleibt.

Am Samstag, 20. Februar 2021, erzählte Sigrid Maurer zur Mittagszeit, das Innenministerium habe bekanntgegeben, es habe sich um einen Irrtum gehandelt, daß es so auf der Homepage gelandet sei, und, sie denke, es sei bereits runtergenommen … Nun, dieser Irrtum … Weiterlesen

Niveaubruderschaft vom Irrtum

Julia Schmuck: Für Aufregung hat diese Woche auch gesorgt, daß das Innenministerium rechtliche Schritte gegen eine Privatperson prüft, gegen einen PR-Berater, gegen Rudolf Fußi, weil er sich kritisch auf Twitter geäußert hat, was die Polizeiarbeit bei Demonstrationen betrifft. Das Ganze … Weiterlesen

„Freiheit, die ich meine“

Selbstverständlich wird der derzeitige Bundeskanzler in Österreich zu Recht sagen können, er habe keinen Journalisten verhaften lassen, er habe die rüde Verhaftung des Journalisten durch die Polizei gar nicht gesehen, er sei zu diesem Zeitpunkt schon innerhalb des Gebäudes gewesen, … Weiterlesen