Fossicking in the refuse – contents from today’s Austria

In the refuseFür Werke der Literatur werden komplizierte Strukturen geschaffen, nach wie vor raffinierte Arrangements ausgedacht, gerade Menschen, die Romane schreiben, denken sich immer wieder abenteuerlichste Konstrukte aus, wie sie zu Manuskripten gekommen sind, die dann ausgebreitet werden und über die ausschweifend erzählt wird, wie die Texte auf geheimnisvollen Wegen zu ihnen gelangt sind, mit denen sie ihre Romane füllen, getrieben dabei von Hoffnung und Sehnsucht, dafür einst bewundert …

Auch für die

Trilogie der Schmutzromane mit Epilogen und einer Appendix mit dem Gesamttitel Prono ever, written in Austria

wäre es derart leicht gewesen, eine geheimnisvolle, eine raffinierte, eine komplizierte Entstehungsgeschichte, ein Schöpfungsevangelium zu ersinnen, aber es soll einmal die Wahrheit über das Schreiben von Romanen gesagt sein.

Für Romane wird alles, aus dem Romane bestehen, dort gefunden, wo alles von Menschen Geschaffene von Beginn des Schaffens an bestimmt ist, im Müll, und in den Müll kehren auch die Romane selbst zurück, aus dem sie …

HungerDie Formel Aus Müll zu Müll ist eine universelle Formel, und sie ist also menschgemäß nicht auf Österreich allein bezogen, nicht in Österreich allein gültig wie gemeint werden könnte, und das nur deshalb, weil diese Trilogie vornehmlich aus mit in österreichischen Mülleimern Gefundenem … Es ist die Bequemlichkeit und die Einfachheit des Menschen, wo immer er auf dieser Welt aufhältig ist, wo immer er auf dieser Welt sein Leben also für Tage oder für Jahre oder bis zum Tode fristet, in welche Welt hinein er auch immer geworfen wurde, an den Orten zu stöbern, die für ihn leicht zu erreichen sind, die ihm garantieren, stets vor Einbruch der Nacht wieder sicher die sogenannten eigenen vier Wände zu …

Und so gibt es – um auch damit aufzuräumen –, mit dem sich gerade Menschen, die Romane schreiben, so wortreich vorgeben sich abzumühen, keinen Anfang und kein Ende. Irgendwann beginnt es, weil die körperliche Verfassung es zuläßt, die sogenannten eigenen vier Wände zu verlassen, und irgendwann endet es, weil die sogenannten eigenen vier Wände nach dem Stöbern, obgleich die Nacht hereingebrochen ist, nicht mehr erreicht werden, um die Romane mit dem Gefundenen noch weiter stopfen zu können, oder einfach, aus den sogenannten eigenen vier Wände es je kein Herauskommen mehr …