Václav Havel – Die Begräbnisse des ORF

Es ist nicht so, daß heute vor dem Apparat tatsächlich Platz genommen worden wäre, um auf diese Art dem Begräbnis von Václav Havel beizuwohnen. Es sollte dennoch knapp festgehalten werden, welche Begräbnisse und welche Hochzeiten dem Geist des österreichischen Rundfunks zusagen, welchen Hochzeiten und Begräbnissen der österreichische Rundfunk eine ausstrahlungswerte Bedeutung zumißt.

Dem Begräbnis von Václav Havel keine, dafür aber …

Stundenlange Übertragungen von Zita Habsburg oder Jörg Haider oder Otto Habsburg, oder einem zur Trauung gehenden englischen Buben … Ob es der Bub war, um dem es einmal eine Aufregung wegen einer Uniform gab, oder der andere (oder gibt es mehr als zwei Buben?), bitte, wenn der Feiertage Langeweile zu groß werden will, selbst nachzusehen und es auch milde zu beurteilen, daß das nicht mehr erinnerlich ist, oder, eigentlich nie gewußt wurde, es auch ohne Belang ist, die Mühe der Recherche nicht lohnt …

Was das über das verantwortliche Personal des ORF und über sein Publikum, von dem es anzunehmen scheint (aufgrund von hauseigenen Seher- und Seherinnenbefragungen?), es wolle nur Übertragenes von beispielsweise Habsburg-Haider-Sachsen-Coburg-Gotha, aussagt  … Darüber kann nachgedacht werden, wenn die Langeweile …

PS Vor Tagen notiert,  nun, weshalb es nicht öffentlich machen, scheint es doch passend zu sein, im Zusammenhang mit den Begräbnissen des ORF …

Samuel Beckett widmete (eine von ihm äußert seltene Geste der Wertschätzung) Václav Havel sein Stück „Catastrophe“. Darin wird gesagt: „Every i dotted to death.“ Bei George Steiner erst vor kurzem gelesen: „Jedes i zu Tode gepunktet“. Und augenblicklich gedacht, das ist anders in Erinnerung. Aber es war eine Übersetzung, von Elmar Tophoven: „Nur noch Pünktchen. Keine i’s mehr.“ Und nun, unentschieden in der Einschätzung, ob das Original oder die Übersetzung es besser ausdrückt. Wird an das heutige politische Personal gedacht, scheint „nur noch Pünktchen“ zutreffender … Aber mit dieser Bemerkung wohl auch schon zu nahe daran,  ebenfalls zu Tode zu punkten. Eines jedoch ist gewiß, Václav Havel setzte weder schrill Pünktchen noch …

Ein Gedanke zu „Václav Havel – Die Begräbnisse des ORF

  1. Pingback: „Norbert Gerwald Hofer: deutscher Politiker, schreibt für das Netzportal ‚unzensuriert’“ | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s