„Koran“, „Bibel“ für jeden Haushalt – „Mein Kampf“ auch noch?

Es gab einmal die Hoffnung, die Zuversicht, es wird endlich vorbei sein, auch damit, daß ein bestimmtes Buch unbedingt in jedem Haushalt vorhanden sein muß, aber nun schicken sich wieder Eiferer an, ihre Bücher massiv zu verteilen, ihre Bücher wieder in jedem Haushalt vorfinden zu wollen …

Es will hier gar nicht auf die Geschichten des „Korans“, der „Bibel“ eingegangen werden, denn die Erzählungen sind nicht von Bedeutung, das Ausgedachte ist nicht das Gefährliche an derartigen Büchern, das Gefährliche an derartigen Büchern ist das Herausgelesene zum Handeln, das Gefährliche, daß derartige Bücher nicht einfach als Bücher angesehen werden, was sie sind, was alle Bücher sind, nämlich einfach eine Ansammlung von Buchstaben …

„Koran“ und „Bibel“ werden von ihren Verteilern als strikt einzuhaltende Anleitungen angesehen, wie der Mensch unbedingt zu leben hat, es sind Unterjochungsbücher, und das ist das Gefährliche …

Verteiler von derartigen Büchern sind dialogverweigernde, dialogunfähige und menschenverachtende Geiferer, die im Wahn leben, zu wissen, wie jeder Mensch zu leben hat, nämlich genauso wie sie leben, und wer nicht genauso leben will, wie sie es allen totalitär vorschreiben wollen, ist zu bestrafen und in letzter Konsequenz, wenn ihnen dazu die Macht gegeben wird, zu vernichten

Es muß Verteilern von derartigen Büchern, den Lobbyisten der Organisierten Glauben entschieden entgegengetreten werden, denn es gibt beunruhigende Tendenzen auch in Europa in Richtung legistische Terrorregime,   … Sei es in RußlandSei es in UngarnJobbik und Christen Sei es in KroatienSei es in Österreich … Sei es … Und außerhalb von Europa:  Korangetriebene StaatenSaudiarabienIsrael

Terrorismus durch Gesetze, das ist immer die Gefahr, Gesetze verabschiedet werden nach derartigen Büchern …

Da es aktuell um die millionenfache Verteilung des „Korans“ in Deutschland und auch in Österreich geht, da als Gegenmaßnahme, wie zu lesen ist, die „Bibel“ in jeden deutschen Haushalt wieder kommen soll, ist es geographisch und historisch naheliegend zu fragen, ob jetzt auch noch „Mein Kampf“ wieder zur Verteilung kommen wird, das ja auch so ein aberwitziges Erlösungsbuch, Errettungsbuch und ein aus Glaubensschriften gespeistes Buch und ebenfalls ein Unterjochungsbuch ist …

Allen drei Büchern ist eines gemeinsam, sie haben schon zu weit mehr als genug Elend, Not, Massenmord, Unterdrückung, Zerstörung …

4 Gedanken zu „„Koran“, „Bibel“ für jeden Haushalt – „Mein Kampf“ auch noch?

  1. Pingback: Abdullah-Center – The King and Spindelegger « Prono Ever

  2. Pingback: Verpflichtendes Kindergartenjahr für Christoph Schönborn « Prono Ever

  3. Pingback: Der befleckte Schoß ist fruchtbar noch – Jesus Christus als König, Abgeordnete hinter Mauern | Prono Ever

  4. Pingback: Wenn ein Zentrum, dann dringend eines für einen weltumfassenden sozio-politischen Dialog | Prono Ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s