Freiheitlicher ZZler Walter Tributsch, Burschenschaftssprecher und Freund von Björn Clemens

sagt, die „Tiroler Politiker hätten sich offenbar dafür entschieden“, „dem Steuerzahler in die Tasche zu greifen“, und, „er könne sich nicht vorstellen“, daß die Tiroler Politik so „europafeindlich ist“ …

Freiheitlicher ZZler und Burschenschaftssprecher Walter TributschWieder einmal die traditionelle Verdrehung und lagertypische Verwechslung von Ursache und Auswirkung, die Walter Tributsch als freiheitlicher ZZ-Schreiber und als burschenschaftlicher Sprecher beispielhaft zum Schlechten gibt …

Den anderen eine feindliche Gesinnung unterstellen, den anderen den Griff in die Tasche der Steuerzahler und Steuerzahlerinnen unterstellen … Dabei verursachen seine Burschenschafter durch ihren gewollten Aufmarsch in Innsbruck bereits Kosten, indem die „Tiroler Politik“ sich mit diesem Aufmarsch beschäftigen muß, das bindet und vergeudet Ressourcen … Und sie, die Burschenschafter, verursachen auch den Medien bereits Kosten, weil diese über den geplanten Aufmarsch zu berichten haben, binden und vergeuden also mediale Ressourcen …

Darüber hinaus muß es nichts mehr kosten, wenn die Burschenschafter kein „Ersatzlokal“ anmieten können. Was in München möglich ist, kann doch in Innsbruck nicht so unmöglich sein …

Und abschließend. Wieder einmal ist einer aus dem freiheitlichen Lager ganz vorne mit dabei … Das ist das Milieu, aus dem die nächste Regierung in Österreich kommen könnte, wenn die Christschwarzen ihrem „Führer“ Michael Spindelegger doch noch den Traum vom Bundeskanzler …

Die Freunde von Walter Tributsch und Harald Vilimsky

In München nicht einmal mehr Privaträume für Burschenschaften

„Hier und Jetzt“ – Für Björn Clemens eine Hoffnungsträgerin, für Norbert Hofer eine Interviewpartnerin

2 Gedanken zu „Freiheitlicher ZZler Walter Tributsch, Burschenschaftssprecher und Freund von Björn Clemens

  1. Pingback: Burschenschaft Brixia – “Kaderschmiede nationaler und rechtsextremer Gesinnung” | Prono Ever

  2. Pingback: Ehe der Hahn einmal krähen kann, hat He.-Chr. Strache schon dreimal verleugnet | Prono Ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s