Arbeiten bis 70 – Aber der ab dem Alter von 65 Jahren inexistente Mensch

Allenthalben – was heißt allenthalben … ständig und massiv wird darüber gesprochen und gefordert, daß Menschen länger arbeiten werden müssen, am besten ab sofort länger arbeiten müssen, das heißt erst viel später in Pension zu gehen haben, erst mit 68 Jahren, oder am besten gleich erst mit 70 Jahren, oder gar noch später …

Die Fragen, wo Menschen in diesem Alter arbeiten sollen, wo und wie Menschen in diesem Alter noch eine Arbeit finden, sind nicht unbekannt …

Unerkannt aber schleicht sich in die Gesellschaft die Verdrängung des Alters, die Tabuisierung des Alters ein, und damit das Hinauswerfen des älteren Menschen aus der Teilhabe an der Gesellschaft …

Social Media - Facebook - Der ab 65 nicht mehr existierende Mensch

Der ab 65 inexistente Mensch

Dieser Gedanke kommt unweigerlich beim Formular des Unternehmens Facebook zum Ausfüllen einer Werbeanzeige … Das Unternehmen Facebook als das wohl verbreiteste Unternehmen im Social-Media-Bereich setzt diese Tabuisierung bereits um, das Alter höher als 65 darf nicht mehr vorkommen. Es bietet zwar noch die Möglichkeit bei einer nicht gänzlich automatisierten Werbeerstellung an, als Altersangabe „Kein Maximum“ anzuklicken, dafür aber ist bereit bei 64 Jahren Schluß. Beim Formular aber zum Bewerben einzelner Beiträge sind nur noch Menschen bis 65 Jahren als Zielgruppe auswählbar, alle, die also älter sind, sind für das Unternehmen Facebook einer Werbung nicht mehr wert, verbreitet somit dieses Unternehmen. Und bei der statistischen Auswertung sind Menschen ab 65 Jahren und mehr lediglich noch als eine Sammelgröße – es also nicht mehr von Interesse ist, wie viele „Fans“ zum Beispiel 70 Jahre oder 75 Jahre oder 85 Jahre sind … Der Einzelne ab 65 Jahren verkommt zum Vernachlässigbaren, zum Ausblendbaren, der als Massengröße gerade noch aufscheinen darf.

Wenn Social Media der Ausdruck der modernen Gesellschaft ist und in diesem Bereich ein derartiger Umgang mit Menschen in einem höheren Alter als 65 Jahren gewählt wird, stellt sich die Frage, wie wird ein solcher Umgang sich generell gesellschaftlich, wirtschaftlich und politisch noch auswirken? Wird doch Social Media ein derart hoher Einfluß allgemein zugeschrieben.

Wer wird noch einen Menschen anstellen wollen, der nicht einmal mehr als Werbezielgruppe in Frage kommt? Wer wird noch einen Menschen weiter angestellt haben wollen, der statistisch höchstens noch als graue Masse …

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s