Der Germanin gefällt: „Hofer-FPÖ unzensuriert vollzieht virtuellen Anschluss an Deutschland“

Weshalb Die Germanin, die sich zusätzlich @die_Schoene nennt, das mit einem Gefällt auf der Plattform des Unternehmens Twitter markiert hat, wird nicht gewußt, das kann nur sie beantworten.

Vielleicht hat sie es als Vollzugsmeldung gelesen? Und darüber sich so recht gefreut … Nun, es zeigt sich doch immer wieder, wie wichtig es ist, zu lesen, was dahinter … Es wird ihr wohl nicht mehr recht gefallen, wenn sie es endlich einmal gelesen haben wird:

Hofer-FPÖ unzensuriert vollzieht den virtuellen Anschluß an Deutschland

die-germanin-hofer-fpo-anschluss-deutschlandEs wird doch nicht so nach ihrem Geschmack, nach ihrer Gesinnung sein, für sie, die, wie in der Collage gelesen werden kann, auch für einen Hofer wirbt, für einen „wehrhaften Staat“ eintritt, an dessen Grenzen „erschießen“ statt … für sie der „Niqab“ doch einen „Vorteil“ hat, es müssen keine „Maskenbildner“ … die Germanin kann Hofer auch recht knapp und vortrefflich beschreiben: „Ein Mann – ein Wort“ …

Hofer-Gruß und Hofer-Wort von der „Invasion“

Und noch eines weiß die schoene Germanin recht genau, wie Menschen aussehen, die ihre Stimme nicht Gerwald Hofer geben wollen. Sie werden sich vorstellen können, welche Menschen auf dem Foto zu sehen sind, welches die Germanin für ihren Tweet verwendete. Diese Menschen müssen in der Collage nicht gezeigt werden. Darum wurde es getauscht, mit der Collage aus Hofer-Gruß und Hofer-Wort genommen und zusätzlich noch ein Tweet von der Germanin selber… das scheint auch passender zum Slogan der schoenen: „Zeige mir deine Wähler und ich sage dir, wer du bist …“

Möglicherweise wird sie nun so verfahren, wie @peppermind, dem dann doch nicht mehr gefiel, was er las,

„Wenn ich Bundespräsident werde, gebe ich euch euer“ Hofer „zurück.“

weil er zuvor nicht das Dahinterstehende las, aber dann alles löschte …

Es zeigt sich also immer wieder, wie wichtig es ist, auch zu lesen, was unter den Überschriften steht. @peppermind hat das beherzigt, vielleicht jetzt auch die schoene Germanin, und vielleicht eines Tages werden sie beherzigen, was tatsächlich unter den Überschriften von einem Trump oder von einem Hofer oder von einem Erdoğan … was tatsächlich aus deren Tiefen aufsteigt und an der Oberfläche noch nur als Blasen die Überschriften, und sie nur die Überschriften lesen wollen, obgleich alles offenliegt … aber es ist schon ein erster Schritt getan, wenn Sie wenigstens das lesen, was hier unter den Überschriften steht.

3 Gedanken zu „Der Germanin gefällt: „Hofer-FPÖ unzensuriert vollzieht virtuellen Anschluss an Deutschland“

  1. Pingback: AndreasNorbertHofer: „Gott wird dieses Ungeziefer auslöschen“ Und was macht der Justizminister gegen Gott? | Prono ever

  2. Pingback: Was Norbert Hofer und Marcus Franz verbindet: das Schweigen | Prono ever

  3. Pingback: Björn Höcke oder Österreich ist kein Vorbild für Deutschland | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s