„Mit Botschafterin und Präsidenten durch die Welt meiner Werke“ – Biographie des Gemeinsamen

Im Leben eines jeden Menschen kommt unweigerlich die Stunde der Frage, die eigene Biographie zu schreiben, diese doch nicht zu schreiben.

Für Odin Wiesinger könnte die Stunde der Frage nun gekommen sein, jetzt am Höhepunkt, und vielleicht hat er für sich bereits die Antwort gefunden, sich also für das Schreiben seiner Biographie entschieden.

Welchen Titel könnte er seiner Biographie geben? Vielleicht: „Mit Botschafterin und Präsidenten durch die Welt meiner Werke“.

Und welches Motto wäre für solch eine Biographie in Österreich passender, als das weise Wort des allseits verehrten Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen:

„Wir wollen das Gemeinsame vor das Trennende stellen. Das war immer ein Wesenskern des Österreichischen.“

Legt doch gerade das Leben von Odin Wiesinger beispielhaft Zeugnis ab, daß dieser Wesenskern des Österreichischen niemals verraten wurde, bis zum heutigen Tage. Sich je von dem Gemeinsamen zu trennen, eine Vorstellung jenseits von Österreich.

Zum Gemeinsamen stehen, das ist nicht ein Kern des Wesens des Österreichischen, das ist das Wesen des Österreichischen. Mögen in anderen Ländern Menschen trennen, was nicht zum Gemeinsamen gehören kann, weil es das Trennende ist, das niemals das Gemeinsame erstrebt, bleibt in Österreich der Gemeinsinn für das Gemeinsame Lebensborn.

Glücklich zu nennen ein jeder Präsident, der sich darauf verlassen kann, daß seine Regierung Garantin ist für dieses Gemeinsame, und die nicht müde wird, die jede Mühsal auf sich nimmt, die dafür aufsteht, Tag für Tag aufsteht, zu belegen, sie steht für dieses Gemeinsame, wie gerade in diesen Tagen wieder mit der Berufung von Odin Wiesinger.

In welchem Verlag könnte eine solche Biographie des Gemeinsamen erscheinen? Dafür gibt es nur einen Verlag in Österreich, der wie kein zweiter das Wesen des Österreichischen zum Ausdrucke bringt, einen Verlag in Graz. Wie überhaupt Graz sich anbietet, die Berufung von Odin Wiesinger mit der sofortigen Benennung einer Straße, eines Platzes nach ihm, am besten mit der Umbenennung des Hauptplatzes in „Odin Wiesinger – Platz des Gemeinsamen“ zu krönen.

Möglicherweise aber ist das noch zu früh. Odin Wiesinger für noch Höheres bestimmt, ihn der Ruf nach Wien noch ereilen könnte, ist doch zwischen ihm und dem Traditionsminister nichts Trennendes, nur Gemeinsames in der Auffassung auch von Kunst …

Vielleicht doch nicht so rasch, in vielen kurzen Schritten zum Siege des Gemeinsamen am Ende. Jetzt einmal solch eine Biographie des Gemeinsamen geschrieben, dann in einem schönen Druck in Graz herausgebracht und …

Bleibt bloß noch die Frage, wo und wann kann eine solche Biographie authentisch präsentiert werden. Nur ein Ort kommt dafür noch in Frage: Österreichische Nationalbank im Herbst 19.

Eine Präsentation in der Nationalbank, das würde auch die Botschafterin freuen. Ihre Zeit ist sicherlich kurz bemessen, aufgrund der vielen Aufgaben im Ministerium für Europa, Integration und Äußeres. Aber vom Ministerium ist es nicht gar weit zur Nationalbank, um zu dieser Feierlichkeit zu eilen, zur Vorstellung einer solchen Biographie, die, das wäre eine schöne Geste und Bekräftigung des Gemeinsamen, ihr gewidmet.

2 Gedanken zu „„Mit Botschafterin und Präsidenten durch die Welt meiner Werke“ – Biographie des Gemeinsamen

  1. Pingback: Aber preiset ihn, wenn er für Raiffeisen arbeitet – Odin Wiesinger, der Künstler Österreichs, von Gurk bis Mödling | Prono ever

  2. Pingback: Identitäre Fahne wird jetzt auf sich noch mehr recht stolz sein, den neuen Volksanwalt Walter Rosenkranz persönlich zu kennen | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s