Für Polizeikamerad Stiehl ist einer der Glauben gefährlicher als die NPD

Es war gedacht, etwas zu den Abtrünnigen der Rechtschreibung zu verfassen, und zugleich auch darüber, was die Sos Heimat unter Radikalität versteht, die Sos Österreich als Treibkraft dieser Facebook-Seite nicht gepostet haben möchte, wie gelesen werden kann …

Deckel zu–Affe tot!

Beispielsweise ist wohl nur ein Kommentarspiel …

Es wird kaum etwas gegen das Aufräumen gesagt werden wollen, wer möchte es nicht sauber haben in der Wohnung … Anderen ist das allerdings zu wenig, das ganze Land müsse ihnen wer säubern … Vielleicht findet sich wenigstens eine Hilfe, um sie zu dabei unterstützen, die Sprache fehlerrein zu halten …

Genau es wird mal zeit das mal wer aufräumt das unser land wieder etwas sauberer wird. sch… ausl…..!

Jedoch, es ist im Grunde vollkommen egal, wie es um die Rechtschreibkenntnisse bestellt ist, das Verbreitete ist in jeder Schreibweise stets zu verstehen. Und die Frage nach der Radikalität erübrigt sich ebenfalls, wie ohnehin gewußt wird, ist der Blutdurst der Schreibstaffel der Sos Österreich extrem.

Soher hätte nicht erneut noch etwas zur Sos Heimat geschrieben werden müssen. Wäre nicht der Kommentar von Hannes Stiehl aufgefallen, von einem freiheitlichen Funktionär, für den der muslimische Glaube gefährlicher sei als die NPD. Wobei nicht zu mokieren ist, daß Hannes Stiehl die NPD als ungefährlicher einstufe, sondern lediglich festzuhalten ist, für wen gewählte Freiheitliche zu kämpfen glauben müssen.

Hannes Stiehl hat zu vielem eine Meinung, auch hier durfte bereits ein Kommentar von ihm gelesen werden.

Und auch über weitere Polizeikameraden

13 Gedanken zu „Für Polizeikamerad Stiehl ist einer der Glauben gefährlicher als die NPD

  1. Pingback: Barbara Rosenkranz – Freundin der Sos Heimat « Prono Ever

  2. Pingback: Sos Österreich Staffel Facebook duldet keine radikalen Postings, aber gepostete Mordaufrufe « Prono Ever

  3. Pingback: Das „Anti-Terror-Paket“ der Christschwarzen brauchen Polizisten nicht mehr – als Freunde arbeiten Polizisten bereits effizienter « Prono Ever

  4. Pingback: SPG-Novelle – Hoferische Aussage als Erklärungsvorlage für Sicherheitsbehörden – Durchgerutscht « Prono Ever

  5. Pingback: Heute in Österreich – Lieber einmal zu viel anonym anzurufen « Prono Ever

  6. Pingback: Robert Lizar und Stefan Bartoschek – Mitleidsselektierer – erinnern an das freiheitliche Feld mit der freiheitlichmanipulierten Liebe | Prono Ever

  7. Pingback: Robert Lizar und Stefan Bartoschek – Mitleidsselektierer – erinnern an das Feld mit der freiheitlichmanipulierten ausgebrachten Liebe | Prono Ever

  8. Pingback: Das Fehlen von so vielen Ehrengästen am Akademikerball aus der idealistischen Zeit macht die Polizei wieder wett – Ein Trost | Prono Ever

  9. Pingback: Freiheitliche mißbrauchen das Parlament und vergeuden ihre steuergeldfinanzierte parlamentarische Arbeitszeit für Groschengschicht’n | Prono Ever

  10. Pingback: Mit Hannes Stiehl hätte Heimat ohne Hass die richtigen Fragen in bezug auf die Polizei stellen sollen | Prono Ever

  11. Pingback: SPÖ-FPÖ-Koalition in Kaltenleutgeben – Hannes Stiehl teilt Michael-“Linke-sind-die-heutigen-Nazis”-Mannheimer | Prono Ever

  12. Pingback: Entschädigung Hitler-Geburtshaus-Enteignung nach dem Eisenbahn-Entschädigungsgesetz | Prono ever

  13. Pingback: „Gasgeber“ Wochenblick mit FPÖ unzensuriert | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s