Barbara Rosenkranz auf Sos Heimat – Laßt den Humpen weiter vorübergehen

Unter die Sos Österreich wurde eine weitere Befreundete gemischt, Barbara Rosenkranz die Zurück zur Vernunft, eine Landesrätin, die Bundespräsidentin werden wollte …

Was für eine präsidiale Zukunft wäre das mit einer Bundespräsidentin Zurück zur Z… geworden – es hätte sich diese Schreibstaffel mit in die Hofburg gezwängt, mit dieser ihrer herzchristlichen Sprache, in der Menschen zum Beispiel das Menschsein aberkannt wird, Menschen zum Ding

Es ist nicht mehr notwendig besonders darauf hinzuweisen, was es für ein Lebewesen allein rechtlich bedeutet, als Ding eingestuft zu sein.

Diese derart Herzhochabendländischen hätten massiv, kann vorgestellt werden, beflügelt durch die ihre Wahl ihrer Blockfreundin, verkündet, sie seien, auch als Frauen, nun die Herren der Hofburg, nun, auch als Frauen, die Herren des Staates, daß es nicht lange gedauert hätte, bis alle Welt zur Ansicht gelangt wäre, diese herzheimatliche Sprache sei zur offiziösen Sprache im Staate Österreich …

Aber dieser präsidiale Humpen ist vorübergegangen …

NS Menschgemäß ist es zugleich auch vorstellbar, daß es zu anderen Sprechweisen kommen kann. Dafür gibt Kurt Michael Dolezal, Facebook-Freund der Abgeordneten, ein gutes Beispiel. All die Mandatare und Mandatarinnen werden ihn nicht unberührt gelassen haben, wie es scheint. Präsentierte er sich zunächst noch als einer, dessen Lieblingszitate sind,

fressen, saufen, speiben-kellnerin-buddern-schuldig-bleiben!

mit der politischen Einstellung und religiösen Ansichten …, so präsentiert er sich nun als ein Freund der …

5 Gedanken zu „Barbara Rosenkranz auf Sos Heimat – Laßt den Humpen weiter vorübergehen

  1. Pingback: Friedhofsstimmung… | bawekoll

  2. Pingback: Andreas Laun und der gottbegnadete Herold der ZZ von Freiheitlichen « Prono Ever

  3. Pingback: Heinz-Christian Strache schenkt Andreas Mölzer einen Odin Wiesinger | Prono Ever

  4. Pingback: Barbara Rosenkranz und die Kunst, Gehabtes als Veränderung zu präsentieren und zu fordern | Prono Ever

  5. Pingback: Blutige Maria hält der freiheitlichen “Unzensuriert” in der Schlösselgasse 11 die Treue – Wie ehrenvoll oder … | Prono Ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s