Wird an den Brexit am Tage gedacht

Es wird nun täglich erlebt, das Elend, die Posse, die Farce, um das Angezettelte in Großbritannien, in Europa. Um die massenhaft, wie es wirtschaftlich so schön heißt, vergeudeten Ressourcen.

Einer, der am Anfang von dieser Verschwendung stand, alles daran setzte, daß es zu dieser Verschwendung gekommen ist, hat sich längst aus dem Staub, in dem die Zukunft des Landes nun zerstört liegt, gemacht.

F. An ihn, kurz genauer gesagt, an seine Verehrerin in Österreich muß gerade jetzt, beim Lesen und Hören der Berichte über die Katastrophe, hauptangezettelt von F., gedacht werden. So wird es auch in Österreich sein. Nach der Katastrophe. Seine Verehrerin, die eine Regierungspartei also, wird sich mit ihrem Hauptverehrer aus dem Staub machen, ihre Verantwortung dafür abschieben, den Rosenkranz der Ableugnung ununterbrochen beten …

Und sie wird, wie F. nach seiner Anzettelung, den Rosenkranz der Ableugnung mit dem Jammern des Vaterunsers, sie will zurückhaben …

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s