„Der Eckart“-Schriftleiter auf dem WKR-Ball

Am 28. Jänner 2011 und davor am 26. Jänner 2011 beim Vortrag von Richard Melisch in der Österreichischen Landsmannschaft, die, würde es nach Richard Melisch gehen, wohl heißen müßte: „Ostmärkische Landsmannschaft“. Denn Richard Melisch stellt sich schon mal seinem Publikum vor mit: „Bin ein Ostmärker“. Wie in einem Video auf „youtube“ mit dem Titel „Der letzte Akt – Die Kriegserklärung der Globalisierer, Teil I“ vernommen werden darf.

Aber es geht ja nicht nach Richard Melisch. Richard Melisch hält ja nur Vorträge, eingeladen von und für Ballbesucher. Und so heißt die Landsmannschaft eben, wie sie eben heißt.

Und so wird der Chefredakteur Thomas Hüttner von „Der Eckart“ Schriftleiter genannt. Und wer eine E-Mail an dieses Medium schreibt, muß gesagt werden, schicke es unter …

Es ist schon sehr erheiternd zu lesen, die stolzreine Verkündigung dieses Mediums“: „Der Eckart – So weit die deutsche Sprache reicht“. Und dann reicht die deutsche Sprache nicht einmal so weit, um diese eine Zeile ohne Rückgriff auf andere Sprachen zu schreiben: „e-Post: redaktion@dereckart.at“, im „Impressum“.

http://bernhardkraut.wordpress.com/2009/11/25/landsmannschaften-sind-auc…

http://bernhardkraut.wordpress.com/2010/12/05/martin-graf-madelschaft-fr…

15 Gedanken zu „„Der Eckart“-Schriftleiter auf dem WKR-Ball

  1. Pingback: Sosen kämpfen um den Erhalt der Heimat von der Donau bis zu den Alpen « Prono Ever

  2. Pingback: Dr. Martin Graf, III. Präsident NR, wirbt für den Eckart « Prono Ever

  3. Pingback: In Wien für Burschenschaften Staatsräume – In München für Burschenschaften nicht einmal Privaträume « Prono Ever

  4. Pingback: Zur Zeit Wkr-Ball « Prono Ever

  5. Pingback: Menno Aden – “Deutsche Siege 1940 haben die Welt verändert und Kolonialreiche zum Einsturz gebracht” | Prono Ever

  6. Pingback: Heinz-Christian Strache schenkt Andreas Mölzer einen Odin Wiesinger | Prono Ever

  7. Pingback: Das alte Personal – organisiert in zwei Vereinen – ist auch heuer für WKR-Ball alias Wiener Akademiker-Ball federführend verantwortlich | Prono Ever

  8. Pingback: Silke Götschober – Vom Akademikerball alias Wkr-Ball und der Ewiggestrigkeit | Prono Ever

  9. Pingback: Barbara Rosenkranz und die Kunst, Gehabtes als Veränderung zu präsentieren und zu fordern | Prono Ever

  10. Pingback: Drohnen- und höchste Freiheit beim Fakteneinsatz – Die ZZler Mölzer stellen freiheitliche Gesinnung für Afrika vor | Prono Ever

  11. Pingback: Einen ostmärkischen NS-Kriegsverbecher läßt NR Mölzer in seinem geführten Magazin ZZ verteidigen | Prono Ever

  12. Pingback: Ein Schreiber der FPÖ-ZZ distanziert sich von der Distanzierung, ein Nazi zu sein | Prono Ever

  13. Pingback: FPÖ, Rebhandl, Klotz am Österreichbein | Prono ever

  14. Pingback: FPÖ unzensuriert: Des Grossbuergers raffinierte Holocaustleugnung | Prono ever

  15. Pingback: FPÖ Historikerkommission, Eckart Nagel Landsmannschaft und braunederischer Umsturz | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s