Ist „Eiche“ Norbert Hofer ein Informant von FPÖ unzensuriert?

Pressestunde als Ironiestunde

Wie schnell es sich bestätigt, daß die gestrige Pressestunde eine Ironiestunde war,

Noch ein paar Interviews mit Patricia Pawlicki und Norbert Hofer ist Bundespräsident

kann auch auf FPÖ unzensuriert gelesen werden. Wobei sich die Frage stellt, woher hat FPÖ unzensuriert das „Strategiepapier aus dem Team Hundstorfer“?

„Auf derselben Seite der Schmutzkübel-Anleitung wird Norbert Hofers Mitgliedschaft in der Burschenschaft Marko-Germania als Angriffspunkt genannt. Auch diesem Thema widmete Pawlicki in der ORF-Pressestunde breiten Raum.“

Zu Mittag zitiert Norbert Hofer daraus und desselben Abend kann schon FPÖ unzensuriert daraus zitieren …Hat sie es direkt von Norbert Hofer bekommen, als Dank dafür, wie recht ordentlich sie für ihn wirbt, aus gesinnungsgemäß uralter und unauflöslicher und gegenseitig treuergebender Verbundenheit? Auch als Dank an die Schreibstaffel,

Patriotismus wirbt für Norbert Hofer und für Morde

die recht ordentlich für ihn wirbt? Weil einer aus der Kolonne der Schreibstaffel nun sich anschickt, der erste Dichter für Norbert Hofer zu werden? Nämlich, wie in der Collage gelesen werden kann, P_, dessen Dichtung nicht nur auf FPÖ unzensuriert als zustimmende Lektüre, sondern auch in der Staatsanwaltschaft … Ist P_als Mann der Feder neben dem Mann des Pinsels der nächste Kandidat, den Norbert Hofer mit auf Reisen – das ist fast eine Wiederholung, eine ähnliche Frage wurde schon gestern gestellt, die Patricia Pawlicki u.v.a.m. nicht stellte, und hier nachgelesen werden kann.

NS Wie es um das Frauenurteil unter den Anhängerinnen und Anhänger des Norbert Hofer bestellt ist, davon erzählen die Kommentare der Schreibstaffel ebenfalls. Eine Frau zu kritisieren geht nicht, ohne die Frau gleich nach ihrem Aussehen zu bewerten, und gesinnungsgemäß ist das keine positive, wie gedacht werden kann.

NNS Daß einem aus der Schreibstaffel bei Norbert Hofer gleich die „Eiche“, wie ebenfalls in der Collage gelesen werden kann, einfällt, ist gesinnungsgemäß nicht verwunderlich.

2 Gedanken zu „Ist „Eiche“ Norbert Hofer ein Informant von FPÖ unzensuriert?

  1. Pingback: FPÖ unzensuriert: “nach der freiheitlichen Reform des ORF werden wir …” | Prono ever

  2. Pingback: Marko und Osmanen Germania – Wer für Franz Dinghofer „Untermenschen“ sind | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s